oder
Chacun son Cinéma - Jedem sein Kino
Chacun son Cinéma - Jedem sein Kino
© Arthaus

Zum Video: Chacun son Cinéma - Jedem sein Kino

Chacun son Cinéma - Jedem sein Kino (2007)

Chacun son cinéma

Kino ist der Ort, an dem Träume gelebt, Wünsche wahr und Welten gerettet werden können – ein Ort der Magie.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Anlässlich des 60. Jubiläums des berühmten Filmfestivals in Cannes im Jahr 2007 fanden sich 33 herausragende Regisseure aus aller Welt zusammen, um in je dreiminütigen Episoden ihre Faszination für das Kino auf die Leinwand zu bannen. Aus den Beiträgen von Regiegrößen wie Jane Campion, Wong Kar-Wai, David Cronenberg, Ken Loach, Gus Van Sant, Wim Wenders, Takeshi Kitano oder Lars von Trier entstand eine bewegende, kaleidoskopartige Liebeserklärung an den Film voller Nostalgie, Humor und Sinnlichkeit.

Bildergalerie zum Film

Chacun son Cinéma - Jedem sein KinoChacun son Cinéma - Jedem sein KinoChacun son Cinéma - Jedem sein KinoChacun son Cinéma - Jedem sein KinoChacun son Cinéma - Jedem sein KinoChacun son Cinéma - Jedem sein Kino



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Jahr: 2007
Länge: 110 Minuten
FSK: 12
Regie: Gus Van Sant, Luc Dardenne, Walter Salles, Aki Kaurismäki, Roman Polanski
Darsteller: Jérémie Segard, Sara Forestier, Michael Lonsdale
Verleih: Arthaus

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.