Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Tag und Nacht

Tag und Nacht (2010)

Österreichisches Drama: Die Freundinnen Lea und Hanna teilen sich in Wien eine kleine Wohung. Neben ihrem Studium brauchen sie dringend einen Job. Zur Wahl stehen Jobs als Kellnerin - oder als Callgirl. Und kann man als Callgirl nicht viel einfacher Geld verdienen?User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Lea und Hanna sind Freundinnen seit Kindestagen. Zum Studium sind sie vom Land nach Wien gezogen. Jetzt wohnen sie gemeinsam in einer WG und brauchen dringend Kohle. Natürlich könnten sie kellnern gehen - aber kann man als Callgirl nicht viel besser verdienen?

Gesagt, getan. Gemeinsam heuern sie bei einem Escort-Service an. Ihre Freier sind ganz normale Männer, gestresst oder gelangweilt, Familienväter, Manager, Vertreter - trotz mancher kleiner Perversion nur selten wirklich unsympathisch. Tatsächlich ist der Job manchmal sogar richtig lustig. Das Schlimmste ist der grausige Geschmack der Gummis.

Mit der Zeit gehört der Job für die Freundinnen zum Alltag. Dafür wird ihr Abstand zum normalen Leben immer größer. Callgirl und Studentin - so richtig vereinbaren lassen sich die beiden Lebenswelten nicht, zumal es sich als schwieriger als gedacht erweist ihren Uni-Freunden den Job dauerhaft zu verheimlichen. Und nach ersten Grenzüberschreitungen stellt sich den beiden die Frage, wie weit genau sie für Geld gehen würden...

Bildergalerie zum Film

Tag und NachtTag und NachtTag und NachtTag und NachtTag und NachtTag und Nacht


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich
Jahr: 2010
Genre: Drama
Länge: 101 Minuten
Kinostart: 19.01.2012
Regie: Sabine Derflinger
Darsteller: Karl Fischer, Gerhard Liebmann, Ana Stefanovic
Verleih: W-Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.