oder

Bellissima (1951)

Italienisches Drama von Luchino Visconti mit Anna Magnani und Tina Apicella.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Für seinen neuen Film sucht Regisseur Blasetti ein kleines Mädchen. Maddalena, die ihre Tochter Maria als Filmstar gefeiert sehen möchte, bringt die unbegabte Kleine nach Cinecitta. Die Mutter ist bereit alles zu opfern - Lehrer und Friseure für die Tochter sind ihr wichtiger als die Bezahlung der Miete. Ganz zum Leidwesen ihres Ehemanns! Erst als sich Mutter und Tochter zum Gespött von Cinecitta gemacht haben, erkennt Maddalena, die Torheit ihrer Wunschvorstellungen.

Bildergalerie zum Film

BellissimaBellissimaBellissima - Tina Apicella und Anna MagnaniBellissima - Anna MagnaniBellissima - Anna Magnani und Tina Apicella



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien
Jahr: 1951
Genre: Drama
Länge: 110 Minuten
Regie: Luchino Visconti
Darsteller: Anna Magnani, Amalia Pellegrini, Walter Chiari

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.