oder

Get Lucky - Sex verändert Alles (2019)

Get Lucky

Komödie: Sechs Teenager machen Urlaub auf einer Insel – und erleben die erste Liebe sowie den ersten Sex.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.9 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 80 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Aaron (Bjarne Meisel), Mehmet (Jascha Baum), Hannah (Luissa Cara Hansen), Julia (Emma-Katharina Suthe) und David (Benny Opoku-Arthur) sind 16 Jahre alt und begeben sich zusammen mit Julias 12-jähriger Schwester Emma (Lilly Terzic) auf die Jungferninsel, um die Ferien bei Julias und Emmas Tante Ellen (Palina Rojinski) – einer Sexologin – zu verbringen.

Während der machohaft auftretende, aber noch völlig unerfahrene Aaron hofft, im Laufe des Urlaubs zum ersten Mal Sex zu haben, kommen dem jungen Paar Mehmet und Hannah Zweifel, ob bei ihnen im Bett alles richtig funktioniert. David verliebt sich unterdessen Hals über Kopf in den Surflehrer Noah (Richard Kreutz) – was seine beste Freundin Julia in eine Krise stürzt, da sie seit langer Zeit für David schwärmt. Emma wird das Hormonchaos innerhalb der Gruppe wiederum rasch zu viel.

Bildergalerie zum Film

Get Lucky - v.l.n.r:  Luissa Cara Hansen, Palina...SutheGet Lucky - Sex verändert Alles - Aaron (Bjarne...raxisGet Lucky - Sex verändert Alles - Ellen (Palina...Baum)Get Lucky - Sex verändert Alles - Hannah (Luissa Cara...BettGet Lucky - Sex verändert Alles - Julia...treitGet Lucky - Sex verändert Alles - Aaron (Bjarne...raxis


Filmkritikunterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse3 / 5

Die Comic-Zeichnerin, Autorin, Regisseurin und Musikerin Ziska Riemann ("Lollipop Monster", "Electric Girl") liefert mit ihrer neuen Arbeit "Get Lucky – Sex verändert alles" eine Coming-of-Age-Komödie, die ganz auf spaßige Unterhaltung setzt. Das Drehbuch, das sie zusammen mit O'neil Sharma und Madeleine Fricke geschrieben hat, bietet zahlreiche one-liner und turbulente Situationen, die mit Schwung präsentiert werden. Dabei erinnert der Film zuweilen an französische Werke wie "La Boum – Die Fete" (1980) oder "LOL (Laughing Out Loud)" (2008).

Erfreulich ist vor allem der freimütige Umgang mit Sexualität im jungen Erwachsenenalter. Während insbesondere US-Teen-Comedys wie "American Pie" (1999), aber auch deutsche Vertreter wie "Harte Jungs" (2000) in all ihrer Albernheit furchtbar verklemmt wirken und nicht selten das Thematisieren von Sex mit dem Abrutschen in plumpen Sexismus verwechseln, geht "Get Lucky" angenehm locker mit seinem Sujet um. Da die von Palina Rojinski verkörperte Tante Ellen, bei der das adoleszente Sextett den Insel-Urlaub verbringt, eine Sexologin nach dem Vorbild der Autorin und Psychotherapeutin Ann-Marlene Henning ist, findet nebenbei immer wieder eine Auseinandersetzung mit sexuellen Fragen statt. Die Einbindung dieser Passagen in die Geschichten der sechs Hauptfiguren ist sehr stimmig geraten.

Schwächer fällt wiederum die Gestaltung des Personals aus: Aaron, Mehmet, Hannah, Julia, David und Emma bleiben im Endeffekt Stereotype, wie man sie schon allzu oft im Kino gesehen hat. Ihre Entwicklung hält kaum Überraschungen bereit. Das junge Ensemble spielt sympathisch und furchtlos – etwas mehr Background wäre indes vonnöten gewesen, um mit den Figuren wirklich mitfiebern zu können.

Fazit: Eine Teenagerkomödie um Liebe und Sex, deren Stärke in ihrer offen-unverkrampften Art liegt. Die Figurenzeichnung bleibt hingegen etwas zu oberflächlich.




TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Get Lucky - Sex verändert Alles

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Genre: Komödie
Länge: 98 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 26.09.2019
Regie: Ziska Riemann
Darsteller: Jascha Baum als Mehmet, Andreas Frakowiak als Donutmann, Benno Fürmann als Martin
Verleih: DCM GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.