oder

Dracula 3000 (2004)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


1000 Jahre in der Zukunft und am äußersten Rand des Universums lebt eine schreckliche Bedrohung weiter!Wir schreiben das Jahr 3000 a.D.. Ein interstellarer Rettungskreuzer entdeckt auf einer Routinemission ein seit 100 Jahren als vermisst geltendes Transport-Raumschiff. Schon eine saftige Belohnung vor Augen, besteigen Mina, Van Helsing und der Rest der Crew das verlassene Raumschiff, in der Hoffnung noch etwas von seiner Fracht weiterverkaufen zu können. Doch schon bald entdecken sie ein tödliche Geheimnis. Mina findet 50 lange, schwarze Särge und plötzlich verschwindet ein Crew-Mitglied nach dem anderen, bis kein Zweifel mehr besteht: Sie haben eine uralten Fluch wieder zum Leben erweckt. In der Finsternis des Alls sind die blutgierigen Vampire kaum zu besiegen, also bleibt Mina und Van Helsing nur ein einziger, verzweifelter Plan: Sie rasen mit Lichtgeschwindigkeit geradewegs auf die Zwillingssonnen von Halbron zu, in der Hoffnung, dass sie deren Lichtstrahlen erreichen bevor alles zu spät ist...


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Südafrika
Jahr: 2004
Genre: Horror
Länge: 83 Minuten
FSK: 16
Kinostart/Streaming: Kein deutscher Kinostart
Regie: Darrell Roodt
Darsteller: Coolio, Udo Kier, Casper Van Dien
Verleih: Koch Media



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.