VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Es ist kompliziert ..!

Es ist kompliziert ..! (2015)

Man Up

Romantische Komödie aus England über ein Blind Date, das auf einer Verwechslung basiert.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nancy (Lake Bell) ist 34 und hat das Gefühl, zu versagen, weil sie keinen Mann findet. Noch unter dem Eindruck eines fehlgeschlagenen Verkupplungsversuchs fährt sie zum 40. Hochzeitstag ihrer Eltern und wimmelt im Zug genervt die Passagierin Jessica (Ophelia Lovibond) ab, die ihr einen erbaulichen Ratgeber empfiehlt. Im Londoner Bahnhof Waterloo geht sie ihr empört nach, um ihr das Buch zurückzugeben und wird von dem 40-jährigen Jack (Simon Pegg) angesprochen. Er hält sie für Jessica, sein Blind Date, bei dem das Buch als Erkennungszeichen dienen sollte. Als er fröhlich eine Dialogzeile aus einem von Nancys Lieblingsfilmen zitiert, ist sie so verdattert, dass sie kurzerhand mitgeht. Stunden später sind die beiden davon überzeugt, dass Blind Dates ja doch funktionieren können, aber Nancy hat Jack immer noch nicht darüber aufgeklärt, dass sie nicht die 24-jährige Jessica ist. Das Geständnis folgt dann unter den denkbar schlechtesten Umständen und das eben noch hoffnungsfrohe Paar sieht den Traum vom Glück davonschweben.

Bildergalerie zum Film

Es ist kompliziert ..!Es ist kompliziert ..!Es ist kompliziert ..! - Rory Kinnear als Sean und...NancyEs ist kompliziert ..! - Ophelia Lovibond als JessicaEs ist kompliziert ..! - Simon Pegg als JackEs ist kompliziert ..! - Lake Bell als Nancy

FilmkritikKritik anzeigen

Romantische Komödien können ja so langweilig und schematisch sein – umso größer wird die Überraschung, wenn eine mal wieder richtig gut gelingt. Der zweite Film des britischen Regisseurs Ben Palmer ("Sex on the Beach") ist spritzig, ideenreich und zum Verlieben lustig, was nicht zuletzt am Drehbuch von Tess Morris liegt. Bis auf den Anfang spielt die ganze Handlung in einer einzigen Nacht, [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien, Frankreich
Jahr: 2015
Genre: Komödie, Romantik
Kinostart: 30.07.2015
Regie: Ben Palmer
Darsteller: Simon Pegg als Jack, Olivia Williams, Ophelia Lovibond als Jessica / Frau im Zug
Verleih: Studiocanal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Pixels
News
Kinostarts Deutschland: Computer-Nostalgie mit "Pixels"
"Margos Spuren" für Jung und "Gefühlt Mitte Zwanzig" für Alt
San Andreas mit Dwayne Johnson
News
Kinocharts UK (29. - 31.5.): Simon Pegg versinkt in "San Andreas"-Graben
Weiter enges Rennen zwischen "Pitch Perfect 2" und "Mad Max"





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.