VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Max

Max (2015)

Familien-Abenteuer nach wahren Ereignissen: Schäferhund erleidet im Kriegseinsatz in Afghanistan nach dem Tod seines Hundeführers ein schweres Trauma.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Geschichte des Schäferhundes Max beruht auf einer wahren Begebenheit: Max kommt als Militärhund in Afghanistan zum Einsatz. Dort ist er ständiger Begleiter der Soldaten und unterstützt sie beim Aufspüren drohender Gefahren. Er schweres Trauma ereilt den belgischen Hund, als sein Hundeführer Kyle (Robbie Amell) bei einem Einsatz sein Leben verliert. Max zieht sich zurück, reagiert kaum mehr auf seine Mitmenschen und wird daher für das Militär unbrauchbar. Zurück in den USA bei der Familie des Verstorbenen, versucht sich der 14-jährige Bruder von Kyle, Justin (Josh Wiggins), des Hundes anzunehmen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, entwickelt sich bald eine tiefe Freundschaft zwischen den Beiden. Alles scheint harmonisch, bis eines Tages ein fremder Soldat bei der Familie auftaucht, der behauptet, Kyles bester Freund gewesen zu sein. Justin ist jedoch skeptisch und misstraut dem Mann, auch weil Max dem Soldaten äußerst aggressiv begegnet.

Bildergalerie zum Film

MaxMax - MAX mit JOSH WIGGINS als Justin WincottMaxMaxMaxMax

FilmkritikKritik anzeigen

"Max" ist der erste Film des israelischen Regisseurs Boaz Yakin seit dem Actionfilm "Safe" mit Jason Statham von 2012. Auf dem Regiestuhl sitzt der 49-jährige ohnehin eher selten. Vor allem als Drehbuchautor hat sich Yakin in der Vergangenheit einen Namen gemacht, so wirkte er u.a. an den Skripten zu dem Mystery-Thriller "Now you see me" oder dem Action-Abenteuer "Prince of Persia" mit. "Max" [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2015
Genre: Drama
Länge: 111 Minuten
Kinostart: 01.10.2015
Regie: Boaz Yakin
Darsteller: Robbie Amell als Kyle Wincott, Lauren Graham als Pamela, Thomas Haden Church als Ray
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Ted 2
News
Vorschau US-Kinowochenende: "Ted" kommt schon wieder
Aber es reicht wohl nicht zur Spitze





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.