VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Schau mich nicht so an

Schau mich nicht so an (2015)

Liebesdrama um eine erotisch wie moralisch heikle Dreiecksbeziehung.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Iva (Catrina Stemmer) lebt mit der fünfjährigen Sofia (Anne-Marie Weisz) in München. Über ihre aufgeweckte, aber auch recht aufmüpfige Tochter lernt die alleinerziehende Mutter ihre Nachbarin Hedi (Uisenma Borchu) kennen. Aus der Frauenfreundschaft entwickelt sich eine Liebesbeziehung. Doch während sich Iva mit Haut und Haaren auf die neue Partnerin einlässt, wirkt Hedi distanziert und kontrolliert. Stets gibt sie den Ton an, steuert Iva nach Belieben. Als Ivas Vater (Josef Bierbichler) nach Jahren wieder auftaucht, um das gestörte Verhältnis zu Tochter und Enkeltochter geradezurücken, treibt Hedi ihr erotisches Spiel auf die Spitze, bis die Situation schließlich eskaliert.

Bildergalerie zum Film

Schau mich nicht so an - Uisenma BorchuSchau mich nicht so anSchau mich nicht so an - Catrina StemmerSchau mich nicht so anSchau mich nicht so an

FilmkritikKritik anzeigen

"Schau mich nicht so an" ist Uisenma Borchus Abschlussfilm an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film. Das Drama der 1984 in der mongolischen Hauptstadt Ulaanbaatar geborenen und seit 1989 in Deutschland lebenden Drehbuchautorin, Regisseurin und Hauptdarstellerin ist gleich aus mehreren Gründen beeindruckend. Zunächst ist da die Faszination für die Hauptfigur, die sich aus deren [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Drama
Länge: 88 Minuten
Kinostart: 16.06.2016
Regie: Uisenma Borchu
Darsteller: Josef Bierbichler als Vater, Uisenma Borchu als Hedi, Katja Brenner als Tanzlehrerin
Verleih: Zorro Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Bayerischer Filmpreis
News
Bayerische Filmpreise: Til Schweiger und Elyas M'Barek dabei
"Colognia Dignidad" als "Bester Film" geehrt





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.