Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: The Dinner

The Dinner (2017)

US-Drama von Oren Moverman, das auf dem Roman "Het Diner" des Niederländers Herman Koch aus dem Jahr 2009 basiert, der bereits zweimal in den Niederlanden und in Italien verfilmt worden ist.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Paul (Steve Coogan) hat keine Lust auf das Dinner mit seinem Bruder Stan (Richard Gere), einem bekannten Politiker, und seiner Schwägerin Barbara (Rebecca Hall). Doch seine Frau Claire (Laura Linney) besteht darauf, dass er sie begleitet. In dem angesagten Restaurant kommen zwischen den exquisiten Speisen dunkle Familiengeheimnisse auf den Tisch. Die Söhne der beiden Paare sind, bislang unentdeckt, für ein schreckliches Verbrechen verantwortlich. Ihre Eltern müssen nun entscheiden, wie sie mit der Situation umgehen. Es kommt zum Streit, denn eine öffentliche Enthüllung würde das Leben für jeden Einzelnen von ihnen für immer verändern...

Regisseur und Drehbuchautor Oren Moverman stellt moralische Konflikte in den Mittelpunkt seines zum Teil wie ein Kammerspiel anmutenden Dramas. Die Auseinandersetzung der Erwachsenen, die damit umgehen müssen, dass ihre Kinder etwas Monströses getan haben, ist von Rückblenden auf das Verbrechen, aber auch auf die Kindheit der Brüder Paul und Stan durchbrochen. Der Film zeigt ein Kräftemessen zweier Paare, die wechselnde Allianzen bilden. Sollen sie sich der Verantwortung stellen oder sie verleugnen? Wie trifft man die richtige Entscheidung, und welchen Preis hat die nächste Generation dafür zu zahlen?

Bildergalerie zum Film

The Dinner - Steve Coogan (Paul), Laura Linney...elyn)The Dinner - Richard Gere (Stan), Rebecca Hall (Katelyn)The Dinner - Steve Coogan (Paul), Rebecca Hall...Stan)The Dinner - Steve Coogan (Paul), Laura Linney (Claire)The Dinner - Laura Linney (Claire), Steve Coogan...elyn)The Dinner - Steve Coogan (Paul), Rebecca Hall...aire)

FilmkritikKritik anzeigen

Dass sich zwei wohl situierte Paare zusammen setzen, um über die Angelegenheiten ihrer Sprösslinge zu sprechen, ist nicht nur die Ausgangssituation dieses Dramas, sondern wird Zuschauern von "God of Carnage", dem erfolgreichen französischen Theaterstück von Yasmina Reza aus dem Jahr 2006, das Roman Polanski fünf Jahre als "Carnage" ("Der Gott des Gemetzels") verfilmt hat, bekannt vorkommen. Nur [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2017
Genre: Drama
Länge: 120 Minuten
Kinostart: 08.06.2017
Regie: Oren Moverman
Darsteller: Richard Gere als Stan Lohman, Laura Linney als Claire Lohman, Steve Coogan als Paul Lohman
Verleih: Tobis Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Die Mumie mit Sofia Boutella
News
Deutsche Filmstarts: "Die Mumie" gruselig schlecht
Ethan Hawke brilliert als Chet Baker
Pressekonferenz zu The Dinner mit Regisseur Oren...Gere
News
Berlinale Tagebuch 2017: Tag 2
Richard Gere und Steve Coogan: Zwei Männer gegen Trump
Rebecca Hall und Chlo  Sevigny drehen 'The Diner'
News
Rebecca Hall und Chloë Sevigny drehen "The Diner"
Melodram nach einem Roman von Herman Koch





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.