VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Die Reise mit Vater

Die Reise mit Vater (2016)

Komödie: In ihrem Regiedebüt erzählt Anca Miruna Lăzărescu von zwei Brüdern, die Ende der 1960er mit ihrem kranken Vater von Rumänien in den Westen aufbrechen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Rumänien im Jahr 1968: Die ungleichen Brüder Mihai und Emil planen gemeinsam mit ihrem Vater William ein lange Reise. Die Familie will über Ungarn und die Tschechoslowakei in die DDR fahren, um den schwerkranken William dort von einem Facharzt behandeln zu lassen. Doch die Tumulte des Prager Frühlings kommen den drei Männern in die Quere: Russische Panzer rollen, Menschen flüchten und auf einmal werden Mihai, Emil und William in der Deutschen Demokratischen Republik festgesetzt – ohne Chance auf die lebenswichtige Operation für den Vater. Das Schicksal aber führt die Familie schließlich weiter und plötzlich befinden sie sich unverhofft in der Bundesrepublik. Hier im Westen locken Freiheit und die Versuchungen des Kapitalismus, die Rumänen beschließen zu bleiben – und finden ausgerechnet in einer linken Studenten-WG Unterschlupf.

Bildergalerie zum Film

Die Reise mit VaterDie Reise mit VaterDie Reise mit VaterDie Reise mit Vater - Mihai Reinholtz (Alex...mann)Die Reise mit Vater - Mihai Reinholtz (Alex...anu)Die Reise mit Vater - Mihai Reinholtz (Alex...anu)

FilmkritikKritik anzeigen

Beruhend auf ihrer eigenen Familiengeschichte erzählt die seit 1990 in Deutschland lebende Filmemacherin Anca Miruna Lăzărescu die spannende Geschichte einer ungeplanten Flucht. Durchaus detailverliebt und mit Bemühen um historische Genauigkeit schildert die Regisseurin in "Die Reise mit Vater" dabei die damaligen Verhältnisse in ihrer rumänischen Heimat unter dem Diktator [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Rumänien, Ungarn
Jahr: 2016
Genre: Drama, Komödie
Länge: 111 Minuten
Kinostart: 17.11.2016
Regie: Anca Miruna Lazarescu
Darsteller: Alexandru Margineanu als Mihai Reinholtz, Razvan Enciu als Emil Reinholtz, Ovidiu Schumacher als William Reinholtz
Verleih: Movienet, 24 Bilder

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
News
Deutsche Filmstarts: Harry Potter ohne Harry Potter
Ableger "Phantastische Tierwesen" überzeugt mit eigener Magie





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.