VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki
Der Glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki
© Camino

Zum Video: Der Glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki

Der Glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki (2016)

Hymyilevä mies

Finnland 1962: als erster Boxer Finnlands, kann der kleinbürgerliche Olli Mäki Weltmeister im Federgewicht werden. Das Problem: er ist verliebt und kann sich beim besten Willen nicht auf das Training und die anstrengenden PR-Auftritte konzentrieren. Will er aber auch gar nicht.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Finnland zu Beginn der 60er-Jahre: der schüchterne Boxer Olli Mäki (Jarkko Lahti) ist talentiert, aber auch sehr emotional. Eigentlich ist er ganz zufrieden mit seinem unspektakulären Leben in einer finnischen Kleinstadt. Außerdem hat er sich gerade erst in Raija (Oona Airola) verliebt und ist mit seinen Gedanken im Moment ohnehin nicht beim Sport. Ganz anders sein engagierter, teils übermotivierter Manager Elis Ask (Eero Milonoff), der mit Mäki ganz eigene Pläne verfolgt: er will ihn zu einem Weltmeister im Fliegengewicht machen. Dafür muss Mäki aber erst mal gegen den aktuellen Champion Davey Moore (John Bosco Jr.), gewinnen. Doch die Vorbereitungen auf den Kampf, dem ganz Finnland entgegenfiebert, sowie der Druck durch die Medien, setzen dem sensiblen Mann gehörig zu. Dabei ist es insgeheim nicht der Titel, den er sich so sehnlichst wünscht, sondern seine große Liebe Raija an seiner Seite zu haben.

Bildergalerie zum Film

Der Glücklichste Tag im Leben des Olli MäkiDer Glücklichste Tag im Leben des Olli MäkiDer Glücklichste Tag im Leben des Olli MäkiDer Glücklichste Tag im Leben des Olli MäkiDer Glücklichste Tag im Leben des Olli MäkiDer Glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki

FilmkritikKritik anzeigen

Finnland reichte den Film offiziell für die Oscars im nächsten Jahr, in der Kategorie "Bester ausländischer Film", ein – und kann sich berechtigte Hoffnungen machen. Denn der gefühlvolle Sportfilm räumte zuvor bereits auf anderen, internationalen Festivals ab. Die wichtigste Auszeichnung: der Hauptpreis in der Kategorie "Un Certain Regard" bei den Filmfestspielen in Cannes 2016. "Der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Schweden, Finnland
Jahr: 2016
Genre: Drama, Sport
Länge: 92 Minuten
Kinostart: 05.01.2017
Regie: Juho Kuosmanen
Darsteller: Joonas Saartamo, Oona Airola als Raija Mäki, Eero Milonoff als Elis Ask
Verleih: Camino

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.