VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Auf der anderen Seite ist das Gras viel Grüner
Auf der anderen Seite ist das Gras viel Grüner
© NFP marketing & distribution

Zum Video: Auf der anderen Seite ist das Gras viel Grüner

Auf der anderen Seite ist das Gras viel Grüner (2017)

Romantische Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Kerstin Gier.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Kati (Jessica Schwarz) wird nach einer Blinddarmoperation aus dem Krankenhaus entlassen und fährt beim Ausparken ein paar Fahrräder um. So lernt sie Felix (Felix Klare) kennen, den Mann, den sie bald heiratet. Fünf Jahre später arbeitet Felix in der Klinik als Oberarzt und hat nie Zeit für seine Frau. Kati denkt immer öfter an Mathias (Christoph Letkowski), den Künstler, der ihr kürzlich über den Weg lief. Mathias macht Kati den Hof, aber sie wehrt ihn konsequent ab, obwohl ihr das sehr schwerfällt.

Als ihre Bekannte, die alte Frau Baronski (Judy Winter), überraschend stirbt, versucht Kati verzweifelt, Felix telefonisch zu erreichen. Es gelingt ihr nicht und so entscheidet sie sich, zum Bahnhof zu fahren, um Mathias vor einer Reise noch zu treffen. Doch weil sie unkonzentriert am Steuer sitzt, erleidet sie einen schweren Unfall. Als sie im Krankenhaus aufwacht, liegt Frau Baronski wieder neben ihr, wie vor fünf Jahren. Kati erkennt ungläubig, dass sie in der Zeit rückwärts gereist ist. Nun kann sie die Fehler der Vergangenheit ungeschehen machen – und sich gleich Mathias zuwenden. Vor allem muss sie jetzt tunlichst vermeiden, Felix kennenzulernen, also Vorsicht beim Ausparken!

Bildergalerie zum Film

Auf der anderen Seite ist das Gras viel GrünerAuf der anderen Seite ist das Gras viel GrünerAuf der anderen Seite ist das Gras viel GrünerAuf der anderen Seite ist das Gras viel GrünerAuf der anderen Seite ist das Gras viel GrünerAuf der anderen Seite ist das Gras viel Grüner

FilmkritikKritik anzeigen

Die romantische Komödie, die Regisseur Pepe Danquart ("Am Limit", "Lauf, Junge, lauf!") inszeniert hat, basiert auf dem gleichnamigen Roman von Kerstin Gier. An einem kritischen Punkt ihres Lebens gestattet das Schicksal der jungen Kati, die Zeit um fünf Jahre zurückzudrehen und die Weichen neu zu stellen. So erhält sie eine Antwort auf die in letzter Zeit immer drängender gewordene Frage, was [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Komödie
Kinostart: 13.07.2017
Regie: Pepe Danquart
Darsteller: Susanne Wuest als Lilian, Jessica Schwarz als Kati Wedekind, Juliane Köhler als Judith
Verleih: NFP marketing & distribution

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.