VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Grießnockerlaffäre

Grießnockerlaffäre (2017)

Der vierte Kriminalfall für den niederbayerischen Dorfpolizisten Franz Eberhofer.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Polizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) ist nicht gut zu sprechen auf seinen arroganten Landshuter Vorgesetzten Barschl (Francis Fulton-Smith). Auf der Hochzeit eines Kollegen bekommen viele Gäste mit, wie Franz den Mann mit der Waffe bedroht, weil er die Heimfahrenden einem Promilletest unterzieht. Am nächsten Tag wird Barschl tot aufgefunden und in seinem Rücken steckt ein Messer mit dem eingravierten Namen Franz Eberhofer. Während gegen ihn ermittelt wird, nimmt der Dorfpolizist von Niederkaltenkirchen die geheimnisvolle Witwe des Opfers, die ehemalige Prostituierte Ivana (Lilith Stangenberg), ins Visier.

Auch zuhause bei der Oma (Enzi Fuchs) und dem kiffenden Vater (Eisi Gulp) gibt es Stress. Denn die Oma hat überraschend Besuch von ihrem alten Verehrer Paul (Branko Samarovski) bekommen und vernachlässigt Sohn und Enkel kulinarisch. Die tägliche Grießknödelsuppe treibt Franz' Vater auf die Barrikaden, aber in Wirklichkeit macht ihm die Eifersucht auf den fremden Mann im Haus zu schaffen. Franz wiederum droht wegen Ivana Ärger mit seiner Dauerfreundin Susi (Lisa Maria Potthoff), die schon so lange vergeblich auf seinen Heiratsantrag wartet.

Bildergalerie zum Film

GrießnockerlaffäreGrießnockerlaffäreGrießnockerlaffäreGrießnockerlaffäreGrießnockerlaffäreGrießnockerlaffäre

FilmkritikKritik anzeigen

Das Genre des neuen bayerischen Heimatfilms bewegt sich immer mehr in Richtung Regionalkrimi. Als besonders beliebt haben sich die Verfilmungen der Krimikomödien von Bestsellerautorin Rita Falk erwiesen. Darin ermittelt der niederbayerische Dorfpolizist Franz Eberhofer im heimatlichen Niederkaltenkirchen und ist permanent frustriert, weil es mit dem Respekt vor der Amtsperson hapert. Oft ist ihm [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Komödie, Krimi
Länge: 95 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 03.08.2017
Regie: Ed Herzog
Darsteller: Simon Schwarz, Lisa Potthoff, Francis Fulton-Smith
Verleih: Constantin Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Planet der Affen: Survival
News
Kinocharts Deutschland (3. - 6.8.): Affen haben ihre Mühe mit den Minions
"Ich - Einfach unverbesserlich 3" erfolgreichster Film 2017





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.