Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Dinky Sinky

Dinky Sinky (2016)

Dramödie: Katrin Röver spielt eine Frau, die ein unerfüllter Kinderwunsch in die Krise stürzt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Fridas Leben ist durchgeplant: Die Mitdreißigern hat mit Tobias den passenden Mann an ihrer Seite und als Sportlehrerin eine sichere Arbeitsstelle. Zum großen Glück fehlt jetzt eigentlich nur noch ein eigenes Kind. Doch während im Freundeskreis von Frida und Tobias beinahe immer jemand schwanger ist, will es bei den beiden trotz jahrelanger Versuche mit der Empfängnis nicht funktionieren. Frida will das nicht hinnehmen und plant bereits, eine Kinderwunschklinik aufzusuchen. Doch Tobias fühlt sich mehr und mehr als Zuchthengst seiner Freundin und kann schließlich nicht mehr weiter, er verlangt eine Pause. Mit einem missglückten Heiratsantrag versucht Frida ihr Leben wieder ins Lot zu bringen, doch das ist erst der Anfang einer ganzen Reihe von Rückschlägen für die kontrollsüchtige Frau.

Bildergalerie zum Film

Dinky SinkyDinky SinkyDinky SinkyDinky SinkyDinky SinkyDinky Sinky


FilmkritikKritik anzeigen

Schon der Titel von Mareille Kleins Spielfilmdebüt dürfte für Stirnrunzeln sorgen: "Dinky Sinky" nennt sich diese Dramödie um eine Mittdreißigerin mit drängendem Kinderwunsch und macht sich nicht einmal die Mühe, den komischen Ausdruck zu erklären. Dass es sich um Abkürzungen handelt, die die finanzielle Situation von Kinderlosen beschreiben, sei an dieser Stelle kurz erwähnt, aber nicht weiter [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Drama, Komödie
Länge: 94 Minuten
Kinostart: 08.02.2018
Regie: Mareille Klein
Darsteller: Katrin Röver als Frida, Ulrike Willenbacher als Brigitte, Michael Wittenborn als Harmut
Verleih: Zorro Film, 24 Bilder

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.