VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Hey Bunny

Hey Bunny (2017)

Deutsche Komödie über einen Mann, der in Verdacht gerät, einen Anschlag auf ein Tierversuchslabor verübt zu haben.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Berliner Ex-Hacker Adam (Barnaby Metschurat) fühlt sich einsam, seit seine Freundin nach Afrika gezogen ist, um dort Entwicklungshilfe zu leisten. Da bittet ihn ein Freund aus alten Tagen, sich um die Datensicherheit eines Uni-Instituts zu kümmern, das Tierversuche macht. Dort sucht eine Professorin (Marie Gruber) mit ihrem Forscherteam, zu dem auch ihre Tochter Helen (Lavinia Wilson) gehört, nach dem Glücksgen. Sie wollen es in speziell gezüchteten Kaninchen finden. Doch gerade als Adam die Software inspiziert, geschieht ein folgenschwerer Hackerangriff. Prompt sind auch die Versuchskaninchen auf einmal aus dem Labor verschwunden.

Helen verdächtigt sofort Adam, der seine Unschuld vergeblich beteuert und dann Zuflucht in seinem Elternhaus sucht. Dort trifft er auf die Kaninchen, aber seine beiden Brüder wissen auch nicht, wie die dorthin kamen. Adam beschließt, in die Offensive zu gehen und dreht ein Bekennervideo, das den Verdacht auf Tierschutzaktivisten lenken soll.

FilmkritikKritik anzeigen

Diese beschwingte und gewitzte Independentkomödie stellt das Kinoregiedebüt der beiden Schauspieler Lavinia Wilson und Barnaby Metschurat dar. Das Paar, das in Berlin eine Produktionsfirma betreibt, finanzierte den Film komplett selbst. Den Fesseln des niedrigen Budgets steht somit eine größere kreative Freiheit gegenüber, die der originell mäandernden Geschichte stets anzumerken ist. Lauter [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2017
Genre: Komödie
Kinostart: 27.04.2017
Regie: Barnaby Metschurat, Lavinia Wilson
Darsteller: Patrice-Luc Doumeyrou als Heinrich, Pegah Ferydoni als Alima, Nina Fog

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.