Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Einfach Rosa: Die zweite Chance
Einfach Rosa: Die zweite Chance
© ARD

Einfach Rosa: Die zweite Chance (2016)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Seit ihre Mutter Ruth (Petra Kelling) vorübergehend bei Hochzeitsplanerin Rosa (Alexandra Neldel) und deren Freund Mark (Janek Rieke) eingezogen ist, haben die beiden Verliebten wenig Gelegenheit, ihre Zweisamkeit ungestört zu genießen. Noch komplizierter wird es, als Rosas Vermieter die Wohnung wegen "Eigenbedarf" kündigt und der darauf folgenden Klage vor dem Amtsgericht stattgegeben wird. Für Rosa ergibt sich am Ende der Gerichtsverhandlung allerdings ein neuer Auftrag als Hochzeitsplanerin: Der Richter Johannes Brunn (Tim Bergmann) möchte seine große Liebe Anja (Susanna Simon), die er bei einem extrem scharfen Curry in einem indischen Restaurant kennengelernt hat, heiraten. Jedoch weiß er nicht, wie er ihr einen Antrag machen soll. Rosa hat eine Idee und organisiert mit ihrer Assistentin Meral (Sara Fazilat) einen orientalischen Abend in dem besagten indischen Restaurant. Anja ist hin und weg. Im Laufe der Hochzeitsvorbereitungen bemerkt Rosa, dass auf Anjas Vergangenheit ein dunkler Schatten liegt, der dazu führt, dass die Hochzeit zu platzen droht. Während Rosa einfühlsam herausfindet, was Anja bedrückt, hat Mark einen verwegenen Plan, um die Zweck-WG mit der Schwiegermutter in spe aufzulösen: Walter Schmidtbauer (Peter Prager), der Vermieter einer begehrten Traumwohnung in Toplage hat Rosa die Wohnung zugesagt, wenn sie ihm im Gegenzug eine Frau vermittelt. Rosa ist empört, aber Mark entwickelt ungeahnte Kuppler-Qualitäten ...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Romantik
Länge: 89 Minuten
Regie: Michael Karen
Darsteller: Alexandra Neldel als Rosa Winter, Sara Fazilat als Meral Tosun, Tim Bergmann als Johannes Brunn




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.