VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Nocturama

Nocturama (2017)

Mischung aus Thriller und Drama über eine Serie von Anschlägen in der französischen Hauptstadt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Yacine (Hamza Meziani) in Paris die U-Bahn wechselt, ist es 14:07 Uhr. Gemeinsam mit seinen Freunden Sabrina (Manal Issa), Samir (Ilias Le Doré), Mika (Jamil McCraven), Sarah (Laure Valentinelli), David (Finnegan Oldfield), André (Martin Guyot) und Fred (Robin Goldbronn) wird der junge Erwachsene in der Folge an neuralgischen Punkten der Stadt Bomben platzieren. Um 19:15 geht die erste hoch. Bereits drei Stunden zuvor hat Greg (Vincent Rottiers), der die Gruppe mit dem Sprengstoff versorgte, einen hochrangigen Bankier an dessen Wohnungstür erschossen.

Die Gruppe steuert nun ein nobles Kaufhaus an, in dem ihr Bekannter Omar (Rabah Naït Oufella) arbeitet. Dort wollen sie nach Ladenschluss die Nacht verbringen, um die Nachwehen der Anschläge auszusitzen und am nächsten Tag in ihr altes Leben zurückzukehren. Ohne Blick nach draußen schlagen sie die Zeit mit lauter Musik, Gokartfahrten, Schaumbädern und einem Festessen tot, zu dem David ein obdachloses Pärchen eingeladen hat, dem er bei einer Raucherpause vor dem Kaufhaus begegnete. Doch die Behörden kommen den Terroristen auf die Spur und nehmen das Gebäude ins Visier.

Bildergalerie zum Film

NocturamaNocturamaNocturamaNocturamaNocturamaNocturama

FilmkritikKritik anzeigen

Die Idee zu seinem siebten abendfüllenden Spielfilm hatte Bertrand Bonello lange vor den Anschlägen auf die Redaktion der Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" und denen im 10. und 11. Pariser Arrondissement sowie in der Vorstadt Saint-Denis rund um den Musikklub "Bataclan" und das Fußball-Länderspiel, die die französische Hauptstadt im Januar und im November 2015 erschütterten. Als "Nocturama" im [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2017
Genre: Thriller
Länge: 130 Minuten
Kinostart: 18.05.2017
Regie: Bertrand Bonello
Darsteller: Finnegan Oldfield als David, Vincent Rottiers als Greg, Hamza Meziani als Yacine
Verleih: Real Fiction

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Alien: Covenant
News
Deutsche Filmstarts: Ridley Scott schwört wieder auf sein "Alien"
Annette Bening führt die "Jahrhundertfrauen"





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.