Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Pampa Blues

Pampa Blues (2014)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Irgendwo im Nirgendwo: Eine Kneipe, ein Laden, eine Tankstelle, ein paar Bauernhöfe … hier wohnt der sechzehnjährige Ben (Sven Gielnik), der als Automechaniker bei Maslow (Joachim Król), dem selbsternannten Dorfkönig arbeitet und sich um seinen dementen Großvater Karl (Klaus A. Müller-Oi) kümmern muss. Das eintönige Leben der Bauern wird plötzlich unterbrochen, als Nacht für Nacht ein UFO auftaucht und nach kurzer Zeit verschwindet. Zur gleichen Zeit verschlägt es die junge Lena (Paula Beer) in diese Einöd. Während Ben sein Herz verliert, weiß Maslow sofort Bescheid: Lena arbeitet inkognito für eine Zeitung und stellt mit ihren Recherchen das ganze Dorf auf den Kopf.

Bildergalerie zum Film

Pampa BluesPampa BluesPampa BluesPampa BluesPampa BluesPampa Blues


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Komödie
Länge: 90 Minuten
FSK: 0
Regie: Kai Wessel
Darsteller: Paula Beer als Lena, Joachim Król als Maslow, Bernd Tauber als Bauer Kurt
Verleih: EuroVideo Medien GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.