oder
Kommissar Marthaler - Ein allzu schönes Mädchen
Kommissar Marthaler - Ein allzu schönes Mädchen
© www.ndf.de

Zum Video: Kommissar Marthaler - Ein allzu schönes Mädchen

Kommissar Marthaler - Ein allzu schönes Mädchen (2015)

"Ein allzu schönes Mädchen" ist ein weiterer Roman des Frankfurter Bestseller Autors Jan Seghers, der für das ZDF verfilmt wurde.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Frankfurter Hauptkommissar Robert Marthaler sieht sich in seinem neuen Fall vor einem Rätsel stehen. Ein feuchtfröhlicher Junggesellenabschied endet mit einer grausamen Bluttat. Der Bräutigam wurde bestialisch ermordet. Eine zweite männliche Leiche lässt auf einen Serientäter schließen. Doch es gibt keine Zeugen und die Liste der Verdächtigen im privaten Umfeld der Opfer ist lang. Während die Ermittlungen Marthaler in ein kleines abgelegenes Dorf in Frankreich führen, gibt es in Frankfurt weitere Morde. Doch dann verdichten sich die Hinweise auf eine wunderschöne junge Frau, die in Verbindung zu den Getöteten stand. Marthaler und sein Team jagen bald einer Unbekannten hinterher, die der Schlüssel zur Lösung des Falls scheint.


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2015
Genre: Krimi, TV-Film
Länge: 95 Minuten
Regie: Lancelot von Naso
Darsteller: Matthias Koeberlin als Robert Marthaler, Julia Jentsch als Kirsten Höpfner, Tim Seyfi als Manfred Petersen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.