VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Hereinspaziert!

Hereinspaziert! (2017)

À bras ouverts

Roma-Familie zieht bei französischem Intellektuellem ein. Da sind Probleme vorprogrammiert.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Jean-Etienne (Christian Clavier) ist erfolgreicher Buch-Autor, der in seinen Werken immer wieder deutliche Gesellschaftskritik übt. Der überzeugte Linke fordert meist mehr Verantwortung vom Einzelnen und gegenseitigen Respekt. So wie in seinem neuen Buch, in dem er dazu auffordert, dass die Intellektuellen im Land mehr Mitgefühl mit Armen und Obdachlosen zeigen sollten. So sollten die Eliten die Ärmsten der Armen im Notfall durchaus auch bei sich zu Hause wohnen lassen. Zu Jean-Etiennes Überraschung wird er in einer TV-Sendung aufgefordert, doch selbst mit gutem Beispiel voranzugehen und Fremde bei sich aufzunehmen. Am nächsten Tag steht dann tatsächlich eine Roma-Familie vor seiner Tür. Jean-Etienne und seine Frau Daphné (Elsa Zylberstein) nehmen die Neuankömmlinge notgedrungen bei sich auf. Es kommt zum Clash der Kulturen.

Bildergalerie zum Film

Hereinspaziert!Hereinspaziert! - Babik (Ary Abittan)Hereinspaziert! - Babik (Ary Abittan) macht es sich...tlichHereinspaziert! - Lionel (Oscar Berthe), Jean-Etienne...NeuenHereinspaziert! - Jean Etienne (Christian Clavier)...tan).Hereinspaziert! - Auf der Suche nach Babiks (Ary...chter

FilmkritikKritik anzeigen

Das Dreamteam um Hauptdarsteller Christian Clavier und Regisseur Philippe de Chauveron hat bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet. 2014 realisierten sie den Publikums-Erfolg "Monsieur Claude und seine Töchter". Schon damals richteten sie sich gegen alltäglichen, von rechts kommenden Rassismus in der französischen Gesellschaft. In "Hereinspaziert!" bekommen die Linken ihr Fett [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2017
Genre: Komödie
Länge: 92 Minuten
Kinostart: 21.09.2017
Regie: Philippe de Chauveron
Darsteller: Christian Clavier als Jean-Etienne Fougerole, Ary Abittan als Babik, Elsa Zylberstein als Daphné Fougerole
Verleih: Central Film, Universum Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kingsman: The Golden Circle
News
Deutsche Filmstarts: Können die "Kingsmen" es noch?
LEGO-Figuren kehren mit "Ninjago Movie" zurück





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.