Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: The Square

The Square (2017)

Satire: Als der Kurator eines Museums in Stockholm beklaut wird, beginnt sein wohlgeordnetes Leben aus den Fugen zu geraten.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Christian (Claes Bang) ist geschieden und Vater zweier Töchter. Er ist als leitender Kurator in einem renommierten Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Stockholm tätig, wo sich gerade eine neue Ausstellung mit dem Titel "The Square" in Vorbereitung befindet. Hierzu wird vor dem Museumsgebäude eine quadratische Installation ins Kopfsteinpflaster eingelassen – ein Areal, das als Zufluchtsort dienen soll, an welchem Vertrauen und Fürsorge herrschen und in dem alle die gleichen Rechte und Pflichten haben.

Als Christian durch einen Trick auf offener Straße der Geldbeutel und das Smartphone geklaut werden, hilft ihm sein Mitarbeiter Michael (Christopher Læssø), das Telefon zu orten. Gemeinsam entwickeln die beiden den Plan, in dem Wohnkomplex, in welchem das Handy lokalisiert wurde, Drohbriefe in sämtlichen Briefkästen zu hinterlassen und darin die Rückgabe der gestohlenen Sachen in einer 7-Eleven-Filiale zu fordern. Tatsächlich gelingt die Aktion – führt jedoch bald zu Konflikten. Auch die reißerische Online-Werbekampagne für "The Square" sowie ein One-Night-Stand mit der Journalistin Anne (Elisabeth Moss) entwickeln sich zu Problemen.

Bildergalerie zum Film

The SquareThe SquareThe SquareThe SquareThe Square

FilmkritikKritik anzeigen

Der Schwede Ruben Östlund, der etwa auch schon mit "Höhere Gewalt" (2014) ein hochinteressantes Werk vorlegte, wurde für "The Square" auf dem diesjährigen Festival de Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet – und dies völlig zu Recht: Sein Film ist eine clevere und bei aller Überspitzung stets treffende Satire auf das gesellschaftliche Mit- und Gegeneinander sowie insbesondere auf den [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweden, Dänemark, USA, Frankreich
Jahr: 2017
Genre: Komödie
Länge: 145 Minuten
Kinostart: 19.10.2017
Regie: Ruben Östlund
Darsteller: Claes Bang als Christian, Elisabeth Moss als Anne, Dominic West als Julian
Verleih: Alamode Film, Die FILMAgentinnen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Stephen King's Es mit Bill Skarsgard
News
Kinocharts Deutschland (19. - 22.10.): "Es" bleibt Maß aller Dinge
"Schneemann" schmilzt, laues Lüftchen durch "Geostorm"
Geostorm
News
Deutsche Filmstarts: Gerard Butler macht gut Wetter
Cannes-Sieger "The Square" sehenswert





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.