VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Mein Freund, die Giraffe
Mein Freund, die Giraffe
© 24 Bilder © Little Dream Entertainment GmbH

Zum Video: Mein Freund, die Giraffe

Mein Freund, die Giraffe (2017)

Dikkertje Dap

Der kleine Dominik nagt schwer daran, dass sein bester Freund, eine Giraffe, nicht mit zur Schule darf. Er versucht dennoch alles, um die Freundschaft aufrecht zu erhalten.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Etwas unterscheidet den kleinen Dominik Dap (Liam de Vries) von allen seinen Altersgenossen: sein bester Freund ist nicht etwa ein gleichaltriger Junge sondern eine Giraffe namens Raff. Zum Glück wohnt er mit seiner Familie direkt neben dem Zoo, in dem Raff ihr Zuhause hat. Und so verbringt der Junge natürlich so viel Zeit wie möglich bei Raff, da Dominik mit seinem besten Freund nicht nur spielen sondern sich auch unterhalten kann, denn: Raff kann sprechen. Als eines Tages Dominiks erster Schultag ansteht und er erfährt, dass Tiere keinen Zutritt zur Schule haben (natürlich soll ihn sein bester Freund eigentlich zur Schule begleiten), bricht für Dominik eine Welt zusammen. Gemeinsam mit seinem neuen Freund (Rayan Belrhazi Alaoui) heckt er einen waghalsigen Plan aus, wie Raff doch noch mit ihm zur Schule kommen kann.

FilmkritikKritik anzeigen

"Mein Freund, die Giraffe" beruht auf einem Gedicht der holländischen Poetin Annie M.G. Schmidt. In dem Gedicht geht es um einen kleinen Jungen und seiner Beziehung zu einer Giraffe, der er am liebsten den Hals herunter rutscht. In den Niederlanden ist das Gedicht fast Kulturgut, das es jedes Kind kennt. Inszeniert wurde der Film von Barbara Bredero, die mit der "Mister Twister"-Reihe erstmals [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvoll
Der sechsjährige Dominik freut sich, denn am kommenden Tag soll er in die Schule kommen. Das erzählt er natürlich auch seinem besten Freund Raff und der freut sich natürlich auch. Aber Raff ist nicht irgendwer, sondern eine echte Giraffe. Und [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Niederlande
Jahr: 2017
Genre: Kinderfilm
Länge: 74 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 01.03.2018
Regie: Barbara Bredero
Darsteller: Liam de Vries als Dikkertje Dap, Martijn Fischer als Opa, Dolores Leeuwin als Juf Nellie
Verleih: 24 Bilder, Little Dream Entertainment GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Unicorno
News
Berlinale Generation 2018
Von wirklichen Märchen und märchenhaften Wirklichkeiten




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.