Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Luis & die Aliens
Luis & die Aliens
© 20th Century Fox © Majestic Filmverleih GmbH

Zum Video: Luis & die Aliens

Luis & Die Aliens (2018)

Luis & the Aliens

Der aufgeweckte, zwölfjährige Luis trifft auf drei auf der Erde gestrandete Aliens, die es auf eine Homeshopping-Massagematte abgesehen haben.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der zwölfjährige Luis gilt an seiner Schule als absoluter Außenseiter. Dies liegt in erster Linie an seinem verschrobenen Vater, der davon überzeugt ist, dass es Aliens gibt. Abend für Abend hält dieser am Nachthimmel Ausschau nach einer unheimlichen Begegnung der dritten Art. Zu einer solchen kommt es eines Tages tatsächlich, als Luis die Bekanntschaft der drei niedlichen Aliens Mog, Nag und Wabo macht. Sie sind auf den Planeten Erde gekommen, um eine der begehrten Hubbi-Dubbi-Massagematten zu kaufen.

Eigentlich glaubte Luis nicht an Aliens, aber nun wird er eines Besseren belehrt. Doch mit den liebenswerten Wesen aus einer anderen Galaxie beginnen für Luis die Probleme erst recht: Sein Vater möchte Mog, Nag und Wabo am liebsten einfrieren, und dann wollen die fiese Schuldirektorin und die Internatsleiterin Frau Diekendaker Luis auch noch auf ein Internat stecken.

Bildergalerie zum Film

Luis & die AliensLuis & die AliensLuis & die AliensLuis & die AliensLuis & die AliensLuis & die Aliens


FilmkritikKritik anzeigen

Die Zwillinge Wolfgang und Christoph Lauenstein, die nicht nur Animationsfilme inszenieren, sondern auch Drehbücher verfassen, sind bereits seit fast drei Jahrzehnten in der Branche. Dennoch legen sie mit "Luis und die Aliens" erst jetzt ihr Langfilmdebüt vor. Zuvor drehten sie vor allem Werbe-Trickfilme sowie animierte Kurzfilme, und das mit Erfolg. Mit ihrem Animations-Kurzfilm "Balance" [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: wertvollDass nicht nur Kinder aus prekären Verhältnissen ins soziale Abseits geraten können, sondern auch die von Akademikern, das zeigt der deutsch-dänisch-luxemburgische Animationsfilm LUIS UND DIE ALIENS. Luis Sonntag ist 12 Jahre alt und in seiner [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Luxemburg, Belgien
Jahr: 2018
Genre: Animation
Länge: 85 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 24.05.2018
Regie: Christoph Lauenstein, Wolfgang Lauenstein
Verleih: 20th Century Fox, Majestic Filmverleih GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Solo: A Star Wars Story
News
Deutsche Filmstarts: Solo für Han
Sandra Hüller und Franz Rogowski begegnen sich "In den Gängen"




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.