VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Das etruskische Lächeln

Das etruskische Lächeln (2018)

The Etruscan Smile

Drama über einen alten Schotten, der seinen Sohn in San Francisco besucht.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Schotte Rory MacNeil (Brian Cox) hat sein ganzes Leben auf den Hebriden verbracht. Wenn der bärbeißige alte Mann im Dorfpub auf seinen Erzfeind Alaistar Campbell (Clive Russell) trifft, liefert er sich mit diesem grimmige gälische Wortgefechte. Doch Rorys sehnlichster Wunsch, Campbell zu überleben, scheint gefährdet, weil ihn Schmerzen plagen und der örtliche Tierarzt ihm dringend rät, sich in medizinische Behandlung zu begeben. Rory fliegt nach San Francisco, wo Sohn Ian (JJ Feild) mit seiner Frau Emily (Thora Birch) und Baby Jamie lebt. Rory hatte den Kontakt zu Ian abgebrochen, als dieser die Heimat verließ, und das Verhältnis der beiden ist auch jetzt angespannt.

Rory schließt hingegen sein Enkelchen Jamie ins Herz und setzt sich aus Liebe zu ihm sogar über die Erziehungsvorstellungen Emilys hinweg. Er lernt die kultivierte Claudia (Rosanna Arquette) kennen, mit der er flirtet. Und auch die Universität interessiert sich für den Mann, der den aussterbenden gälischen Dialekt beherrscht. Als Rory erfährt, dass es mit ihm zu Ende geht, möchte Ian ihm einen letzten Wunsch erfüllen.

Bildergalerie zum Film

Das etruskische Lächeln - v.r.n.l.: Ian (JJ Feild)...KüsteDas etruskische Lächeln - Rory (Brian Cox) vor seinem...MeerDas etruskische Lächeln - Rory (Brian Cox) geht mit...ierenDas etruskische Lächeln - Turbulenter Start in den...JamieDas etruskische LächelnDas etruskische Lächeln - Rory (Brian Cox) und...usker


FilmkritikKritik anzeigen

Das Langfilmdebüt des Regie-Duos Mihal Brezis und Oded Binnun ist eine charmante, anrührende Dramödie über einen alten, sturköpfigen Mann, der sich am Ende seines Lebens in einen liebevollen Großvater verwandelt. Dazu muss er sich aber von den einsamen schottischen Hebriden ins mondäne San Francisco aufmachen, wo sein entfremdeter Sohn mit Familie lebt. Die stilvolle, mit namhaften Schauspielern [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2018
Genre: Drama
Länge: 107 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 12.04.2018
Regie: Oded Binnun, Mihal Brezis
Darsteller: Thora Birch als Emily, Vanessa Ross als Gala Debutante, Brian Cox als Rory
Verleih: Constantin Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

A Quiet Place
News
Deutsche Filmstarts: Emily Blunt muss stillhalten
Marie Bäumer brilliert als Romy Schneider




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.