VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Ein Dorf zieht blank

Ein Dorf zieht blank (2018)

Normandie Nue

Französische Komödie über eine Dorfgemeinschaft in der Normandie in Zeiten wirtschaftlicher Not.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Dorf Mêle-sur-Sarthe in der Normandie herrscht Aufruhr. Die Bauern blockieren aus Wut und Verzweiflung über den Verfall der Fleisch- und Milchpreise die Nationalstraße, aber das Fernsehen berichtet nur knapp. Der Bürgermeister Georges Balbuzard (François Cluzet), der selbst Kühe hält, sucht händeringend nach Ideen, damit die französische Öffentlichkeit endlich die Not der Bauern wahrnimmt. Da kommt der amerikanische Starfotograf (Toby Jones), der eine Dorfwiese für sein neues Kunstwerk auserwählt, wie gerufen.

Die Dorfbewohner sollen sich, so der völlig unpolitische Wunsch des Fotografen, für eine Aufnahme nackt auf diese Wiese stellen. Balbuzard findet, solch ein Bild wäre ein gutes Symbol dafür, wie es um die zum Teil hoch verschuldeten Bauern steht. Er rechnet mit hoher medialer Aufmerksamkeit. Aber die Dorfbewohner halten mehrheitlich gar nichts davon, sich zu entblößen. Balbuzard versucht jeden einzelnen zu überzeugen. Doch dann eskaliert auch noch ein Streit um das Grundstück sowie die Eifersucht des Metzgers (Grégory Gadebois), der die Blicke anderer Männer auf seine schöne Frau nicht dulden will.

Bildergalerie zum Film

Ein Dorf zieht blank - Bürgermeister Georges...artheEin Dorf zieht blank - Roger (Grégory Gadebois) vor...wurdeEin Dorf zieht blank - Gisèle (Lucie Muratet) und...stersEin Dorf zieht blank - Vincent Joussellon (Arthur...uzet)Ein Dorf zieht blank - Bürgermeister Georges...estenEin Dorf zieht blank - Georges Balbuzard (Fran ois...ones)


FilmkritikKritik anzeigen

Die Krise der Landwirtschaft treibt immer mehr Bauern in Europa in den Ruin. Allein in Frankreich nehmen sich jedes Jahre Hunderte verschuldeter Landwirte, die nicht mehr ein noch aus wissen, das Leben. Die Bewohner des Dorfs in der Normandie, in dem dieser Spielfilm angesiedelt ist, fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Aber auch untereinander ist die Solidarität nicht so groß, wie sie [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollEIN DORF ZIEHT BLANK von Philippe le Guay ist eine Gesellschaftskomödie in der Tradition erfolgreicher französischer Filme wie MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER: Auf unterhaltsame und amüsante Weise sollen soziale und ökonomische Probleme des Landes [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2018
Genre: Drama, Komödie
Länge: 105 Minuten
Kinostart: 16.08.2018
Regie: Philippe Le Guay
Darsteller: François Cluzet als Georges Balbuzard, François-Xavier Demaison als Thierry Levasseur, Julie-Anne Roth als Valérie Levasseur
Verleih: Concorde

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Christopher Robin
News
Deutsche Filmstarts: Ewan McGregor trifft Winnie Pooh
Denzel Washington als "Equalizer" zurück




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.