Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit
Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit
© eOne Germany

Zum Video: Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit

Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit (2018)

On the Basis of Sex

Das US-Drama kehrt zurück zu den beruflichen Anfängen der Juristin Ruth Bader Ginsburg, die viel für die rechtliche Gleichstellung der Frauen in den USA getan hat.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Jahr 1956 betritt Ruth Bader Ginsburg (Felicity Jones) stolz die juristische Fakultät von Harvard. Unter Hunderten von Erstsemestern gibt es nur neun Frauen, und der Dekan Erwin Griswold (Sam Waterston) will von jeder persönlich wissen, warum sie hier den Platz eines Mannes besetzt. Doch Ruth Bader Ginsburg, verheiratete Mutter einer kleinen Tochter, ist gekommen, um die Beste ihres Jahrgangs zu werden.

Als ihr Mann Martin Ginsburg (Armie Hammer), der im zweiten Jahr Jura in Harvard studiert, an Krebs erkrankt, besucht sie auch seine Kurse, um ihm zu helfen. Martin bekommt nach der Uni eine Stelle als Steueranwalt in New York, und Ruth setzt ihr Studium an der New Yorker Columbia Universität fort. Doch als sie sich 1959 mit ihrem brillanten Abschluss ebenfalls um eine Stelle als Anwältin bemüht, bekommt sie nur Absagen. Sie nimmt also eine Universitätsprofessur an und widmet sich in ihren Seminaren Gesetzen und Gerichtsurteilen, die Frauen benachteiligen.

1970 zeigt ihr Martin einen Steuerrechtsfall, bei dem ein Mann vergeblich dagegen klagte, dass er die Kosten für eine Pflegekraft für seine kranke Mutter nicht von der Steuer absetzen darf. Das dürfen nur Frauen. Ruth erkennt, dass eine Klage vor dem Berufungsgericht einen wichtigen Präzedenzfall schaffen würde, um Gesetze, die ein Geschlecht benachteiligen, für verfassungswidrig zu erklären. Sie wird die Anwältin von Charles Moritz (Chris Mulkey).

Bildergalerie zum Film

Die Berufung - Ihr Kampf für GerechtigkeitDie Berufung - Ihr Kampf für GerechtigkeitDie Berufung - Ihr Kampf für GerechtigkeitDie Berufung - Ihr Kampf für GerechtigkeitDie Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit - Ehemann...keit.Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit - Ruth...rung.


FilmkritikKritik anzeigen

Am 15. März 2019 wird Ruth Bader Ginsburg 86 Jahre alt. Seit 1993 ist sie als Richterin am Obersten Gerichtshof der USA tätig. Wegen ihrer Erfolge bei der Gleichstellung der Geschlechter und als liberale Gegenstimme zu den vielen konservativen Juristen am Gericht erfreut sie sich im Land großer Beliebtheit. Unlängst erschien sie sogar für eine Sekunde als Spielfigur in Richterrobe im [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2018
Genre: Drama, Biopic
Länge: 120 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 07.03.2019
Regie: Mimi Leder
Darsteller: Felicity Jones als Ruth Bader Ginsburg, Armie Hammer als Martin Ginsburg, Justin Theroux als Mel Wulf
Verleih: eOne Germany

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Captain Marvel Poster
News
Deutsche Filmstarts: Brie Larson startet als "Captain Marvel" durch
Alicia von Rittberg und Marc Benjamin "rate their date"
Die unglaublichen Abenteuer von Bella - US-Poster
News




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.