VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Womit haben wir das verdient?

Womit haben wir das verdient? (2018)

Österreichische Komödie über die Nöte einer Frau, deren 16-jährige Tochter plötzlich zum Islam übertritt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Wanda (Caroline Peters) lebt mit ihren beiden Töchtern und dem Partner Toni (Marcel Mohab), der Vater von zwei Söhnen ist, in einer modernen Wiener Patchworkfamilie. Zu ihrem Geburtstag kommen auch ihr Ex-Mann Harald (Simon Schwarz) und seine Verlobte Sissy (Hilde Dalik), die verkünden will, dass sie ein Kind erwartet. Aber Wandas Party wird von einem ganz anderen Schock überschattet: Ihre 16-jährige Tochter Nina (Chantal Zitzenbacher) trägt auf einmal einen Hidschab und ein bodenlanges Mantelkleid, weil sie zum Islam konvertiert ist.

Stolz gibt die rebellische Teenagerin arabische Sprüche zum Besten und demonstriert gegenüber der emanzipierten Wanda vermeintliche moralische Überlegenheit. Wanda geht zur Beratung und befolgt den Tipp, mit der Tochter im Gespräch zu bleiben und als Zeichen von Interesse ruhig auch mal Mahlzeiten zu kochen, die "halal" sind. Nina will jetzt Fatima genannt werden und geht nur noch im Burkini zum Schwimmunterricht. Die Waschungen vor den Gebeten vollzieht sie nach der Internet-Anleitung eines arabischen Geistlichen. Wanda besucht eine Moschee, wo man ihr zu ihrer Tochter gratuliert. Doch Nina/Fatima serviert den Eltern bald schon die nächste fromme Überraschung…

Bildergalerie zum Film

Womit haben wir das verdient?Womit haben wir das verdient? - Regisseurin Eva...hoferWomit haben wir das verdient? - In Hanife (Alef...dete.Womit haben wir das verdient? - Nina (Chantal...cht .Womit haben wir das verdient? - Wanda (Caroline...;rde.Womit haben wir das verdient? - Wanda (Caroline...ist.


FilmkritikKritik anzeigen

Diese Komödie der österreichischen Regisseurin und Drehbuchautorin Eva Spreitzhofer rollt genüsslich die Nöte einer Mutter mit ihrer jugendlichen Tochter auf, die urplötzlich zum Islam konvertiert und nur noch in langen Gewändern und mit Kopftuch herumläuft. In diesem Konflikt spiegeln sich tiefsitzende gesellschaftliche Ängste vor Überfremdung und speziell vor dem Einfluss orthodoxer oder [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich
Jahr: 2018
Genre: Komödie
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 24.01.2019
Regie: Eva Spreitzhofer
Darsteller: Caroline Peters als Wanda, Chantal Zitzenbacher als Nina, Simon Schwarz als Harald
Verleih: Neue Visionen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.