oder

Tess (1979)

Roman Polanskis Verfilmung des 1891 veröffentlichten Romans "Tess von den d'Urbervilles: Eine reine Frau".User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Südengland im 19. Jahrhundert. Die schöne Tess, Tochter der verarmten Bauernfamilie Durbeyfield, wird von ihrem Vater zu ihren reichen Verwandten der Familie d'Urbervilles geschickt, um für sie zu arbeiten. Nach einem Tanzabend wird sie vom Sohn der Familie, Alec d'Urbervilles, vergewaltigt und erwartet ein Kind von ihm. Verzweifelt kehrt Tess zurück zu ihrer Familie, wo das Kind schließlich stirbt. Trost findet die junge Frau beim Pastorensohn Angel Clare - bis dieser unter unglücklichen Umständen von ihrer Vergangenheit erfährt.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Großbritannien
Jahr: 1979
Genre: Drama
Länge: 164 Minuten
FSK: 12
Regie: Roman Polanski
Darsteller: John Collin, Tony Church, Nastassja Kinski
Verleih: Studiocanal



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.