Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Kroos

Kroos (2019)

Weltklasse Durchschnittstyp: Deutscher Dokumentarfilm über Fußballer Toni Kroos.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Toni Kroos, 1990 in Greifswald geboren, ist einer der bestbezahlten und erfolgreichsten deutschen Fußballspieler der Geschichte. Er ist Weltmeister und vierfacher Champions-League-Sieger. Im Mittelfeld von Real Madrid gibt er den Takt vor. Und doch gilt er nicht wenigen Kritikern bis heute als phlegmatisch und überschätzt. Das liegt auch daran, dass Kroos weder auf noch neben dem Platz den lauten Motivator gibt. Kroos Spiel ist unauffällig, aber präzise. Er meidet die (mediale) Öffentlichkeit. Einblicke in sein Privatleben sind selten.

Dokumentarfilmer Manfred Oldenburg hat Toni Kroos von Sommer 2017 bis Winter 2018 mit der Kamera begleitet. Er zeigt den dreifachen Vater im Kreis seiner Familie oder bei der Arbeit für seine Stiftung, die sich um kranke Kinder kümmert. Parallel dazu zeichnet er dessen Karriere von der Kindheit in Greifswald über die Stationen Rostock, München, Leverkusen und abermals München bis heute in Spaniens Hauptstadt nach.

Neben Kroos, seiner Frau Jessica, seinem Bruder Felix, ebenfalls Fußballprofi, seinen Eltern und Großeltern kommen zahlreiche Wegbegleiter und Experten zu Wort. Darunter sind Kroos' Berater Volker Struth, die Trainer Jupp Heynckes, Pep Guardiola und Zinédine Zidane, die Journalisten Marcel Reif und Paul Ingendaay, die Club-Präsidenten Uli Hoeneß und Florentino Pérez und die ehemaligen und aktuellen Mitspieler Miroslav Klose, Luka Modrić und Sergio Ramos.

Bildergalerie zum Film

KroosKroos - Jupp Heynckes und Toni KroosKroos - Toni Kroos im Mittelpunkt des Medien-InteressesKroos - Toni Kroos vor einer Rede für die Toni Kroos...ftungKroos - Die Hochzeit von Toni Kroos und JessicaKroos - Toni Kroos bei der Feier von Real Madrid 2018...Folge


FilmkritikKritik anzeigen

Toni Kroos steht an einem Waschbecken und schrubbt sein Arbeitsgerät. Während all die anderen Millionäre das Schuheputzen dem Zeugwart überlassen, legt Kroos lieber selbst Hand an. Wenn er an sich heruntersehe, müssten seine Schuhe weiß sein. Vielleicht sei das etwas Psychisches, sagt Deutschlands derzeit wohl einziger Weltklassefußballer. Diese erzählerische Klammer, mit der Regisseur Manfred [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Genre: Dokumentation
Länge: 119 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 04.07.2019
Regie: Manfred Oldenburg
Darsteller: Toni Kroos, Gareth Bale, Sascha Breese
Verleih: NFP marketing & distribution

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.