VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Being Mario Götze

Being Mario Götze (2018)

Kein Sommermärchen: Dokumentarfilmer Aljoscha Pause porträtiert Fußballer Mario Götze.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Mario Götze wurde als "Instinktfußballer" und Jahrhunderttalent des deutschen Fußballs gefeiert. Spätestens seit seinem Tor im Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien ist er einer weltweiten Öffentlichkeit bekannt. Götze war beim Siegtreffer erst 22 Jahre jung. Seither wird er, bei allem was er auf und abseits des Platzes tut, an diesem Tor gemessen. Während seine Popularität nach dem Erfolg von Rio in den Himmel schoss, ging es sportlich für Götze stetig bergab.

Der preisgekrönte Filmemacher Aljoscha Pause hat Götze während der Saison 2017/2018 sieben Monate begleitet und seinen Versuch dokumentiert, den Sprung in den deutschen Kader für die Weltmeisterschaft in Russland zu schaffen. Parallel zeichnet er Götzes Karriere von seiner Kindheit bis heute nach. Neben Götze und seiner Familie kommen zahlreiche Weggefährten von Götzes ehemaligem Jugendtrainer Peter Hyballa über Jürgen Klopp und Matthias Sammer bis zu Bundestrainer Joachim Löw zu Wort.

Bildergalerie zum Film

Being Mario GötzeBeing Mario GötzeBeing Mario GötzeBeing Mario Götze


FilmkritikKritik anzeigen

Jürgen Klopp gerät kurz ins Stocken, bringt die deutschen Siegtorschützen bei Fußballweltmeisterschaften dann aber zusammen und Aljoscha Pauses Film auf den Punkt: "Rahn, Müller, Brehme, Götze", erinnert der ehemalige Trainer von Mainz 05 und Borussia Dortmund, der mittlerweile die Spieler vom FC Liverpool anleitet. Wie wechselvoll die Karriere eines Kickers auch verlaufen mag, wie viele Erfolge [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: wertvollRahn, Müller, Brehme, Götze ? die vier Fußballer schrieben Sportgeschichte und brannten sich tief ins kollektive Gedächtnis der Deutschen ein. Ihnen gelang, wovon jeder Fußballer träumt. Im Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft schossen sie ihre [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2018
Genre: Dokumentation
Länge: 131 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 18.10.2018
Regie: Aljoscha Pause
Darsteller: Jürgen Klopp, Mario Götze
Verleih: mindjazz pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.