VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Beoning
Beoning
© Central Film © Capelight Pictures

Zum Video: Burning

Burning (2018)

Beoning

Schwelende Klassenkonflikte: südkoreanischer Mix aus Liebesfilm, Sozialdrama und Thriller, in dem eine junge Frau spurlos verschwindet.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Jong-su (Ah-in Yoo) träumt von einer Karriere als Schriftsteller. Nach seinem Studium hält er sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser und läuft dabei zufällig Haemi (Jong-seo Jun) über den Weg, einer jungen Frau aus seinem Heimatdorf, die sich an ihn erinnert, er aber nicht an sie. Jong-su und Haemi stammen beide aus einfachen Verhältnissen. Während sie in einem winzigen Einraumapartment wohnt, kümmert sich Jong-su um den heruntergekommenen Bauernhof seines Vaters, der sich wegen seiner Gewaltausbrüche vor Gericht verantworten muss.

Haemi steigt mit Jong-su ins Bett und bittet ihn, während einer Reise auf ihre Katze aufzupassen. Zu Jong-sus Verwunderung bringt Haemi den umwerfend aussehenden und stinkreichen Ben (Steven Yeun) aus dem Urlaub mit. Was Ben von Haemi will, ist ebenso unklar wie die Herkunft all seines Geldes. Jong-sus Eifersucht auf Bens Lebensstil und auf seine Beziehung wächst. Dann verschwindet Haemi spurlos.

Bildergalerie zum Film

Beoning - Jongsu (Yoo Ah-in) ist überrascht, als...telltBeoning - Jongsu (Yoo Ah-in)Beoning - Jongsu (Yoo Ah-in) ist überrascht, als...telltBeoning - Jongsu (Yoo Ah-in) auf der Suche nach der...rheitBeoning - Jongsu (Yoo Ah-in) und Ben (Steven Yeun)Beoning - Jongsu (Yoo Ah-in) in den Straßen


FilmkritikKritik anzeigen

Derzeit schafft es wohl keine andere Nation so gut wie Südkorea, Genrekino mit Gesellschaftskritik zu verbinden. Egal ob im Animations-, Zombie-, Monster- oder Serienkiller-Film – unter der genretypischen Oberfläche schwelen Generationenkonflikte, Klassenkämpfe und andere heikle Themen wie Frauenfeindlichkeit. Ein Meister dieser Verschränkung ist Joon-ho Bong. Für "Parasite" hat er im [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Südkorea
Jahr: 2018
Genre: Thriller, Mystery
Länge: 148 Minuten
Kinostart: 06.06.2019
Regie: Chang-dong Lee
Darsteller: Ah In Yoo als Lee Jong-su, Steven Yeun als Ben, Jong-seo Jun als Shin Hae-mi
Verleih: Central Film, Capelight Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.