oder

Superintelligence (2019)

In der Komödie von Ben Falcone wird Melissa McCarthy mit künstlicher Intelligenz konfrontiert. Sie stellt sich dabei als Testperson zur Verfügung mit dem Ziel, die Herrschaft über die Menschen zu übernehmen.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Melissa McCarthy ist der Star der Actionkomödie "Superintelligence” von Regisseur Ben Falcone, mit Bobby Cannavale und James Corden in weiteren Rollen. Carol Peters (McCarthy) ist noch nie in ihrem Leben etwas Außergewöhnliches passiert. Als eines Tages ihr Fernseher, Telefon und die Mikrowelle anfangen, schnippische Antworten zu geben, nimmt sie logischerweise an, dass jemand sie veräppelt. Oder sie den Verstand verloren hat. Tatsächlich jedoch hat die erste Superintelligenz der Welt sie als Forschungsobjekt auserwählt und die Kontrolle über ihr Leben übernommen ... mit dem viel größeren, bedrohlichen Ziel, die Kontrolle über alles zu erlangen. Auf einmal ist Carol die letzte Hoffnung der Menschheit, um zu verhindern, dass die zickige künstliche Intelligenz sich entscheidet, den Stecker zu ziehen.

Bildergalerie zum Film

Superintelligence



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2019
Genre: Action, Komödie
Kinostart/Streaming: 26.11.2020
Regie: Ben Falcone
Darsteller: Melissa McCarthy, Bobby Cannavale, Michael Beach
Verleih: Warner Bros.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.