VG-Wort

oder
Zum Video: The Lodge

The Lodge (2019)

Patchwork-Psychoterror: In ihrem ersten englischsprachigen Film schickt das Regieduo Veronika Franz und Severin Fiala eine Familie in höllische Weihnachtsferien.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sechs Monate nach dem Selbstmord ihrer Mutter Laura (Alicia Silverstone) sollen ihre Kinder Aidan (Jaeden Martell) und Mia (Lia McHugh) auf andere Gedanken kommen. Familienvater Richard (Richard Armitage) will die Weihnachtsfeiertage gemeinsam mit den Kids und seiner neuen Lebensgefährtin Grace (Riley Keough) in seiner Waldhütte am See verbringen. Weil Richard geschäftlich in der Stadt zu tun hat, sind die Kinder mit ihrer Stiefmutter in spe allein. Eigentlich keine große Sache, doch eines Morgens sind die Strom- und Wasserzufuhr unterbrochen, der Kühlschrank leer und das Gepäck samt Grace' Medikamenten verschwunden. Sie glaubt zunächst an einen Streich der Kinder, beginnt dann aber an ihrem eigenen Verstand zu zweifeln. Eingeschneit, ohne Strom, Heizung, Wasser und Nahrung spitzt sich die Lange zu.

Bildergalerie zum Film

The Lodge - Die Vergangenheit lässt einen niemals losThe LodgeThe Lodge - Grace (Riley Keough) erlebt ihren ganz...rrorThe Lodge - Eine Hütte mit vielen GeheimnissenThe Lodge - Das Böse hat viele Gesichter



FilmkritikKritik anzeigen

Die gebürtigen Wiener Veronika Franz und Severin Fiala bilden in vielerlei Hinsicht ein beachtliches Gespann. Sie, Jahrgang 1965, startete ihre Karriere als Filmjournalistin und wechselte dann die Seiten. Für ihren Landsmann Ulrich Seidl schreibt sie bis heute Drehbücher. Er, Jahrgang 1985, heuerte als Jugendlicher bei Franz als Babysitter an, war allerdings mehr an ihrer VHS-Sammlung als an [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA, Großbritannien
Jahr: 2019
Genre: Horror
Länge: 113 Minuten
FSK: 16
Kinostart/Streaming: 06.02.2020
Regie: Severin Fiala, Veronika Franz
Darsteller: Riley Keough als Grace, Richard Armitage als Richard, Jaeden Lieberher
Verleih: 24 Bilder, SquareOne

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Enkel für Anfänger
News
Deutsche Filmstarts: Heiner Lauterbach wird Opa
Margot Robbie kehrt als Harley Quinn zurück




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.