VG-Wort

oder
Zum Video: Auf der Couch in Tunis

Auf der Couch in Tunis (2019)

Arab Blues

Aus Paris in ihre Heimat Tunesien zurückgekehrt, stößt eine Psychoanalytikerin in dieser Dramödie auf ungeahnte Schwierigkeiten mit Menschen und Behörden.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Selma (Golshifteh Farahani) ist aus Paris in ihre fremde Heimat Tunesien zurückgekehrt. Als frischgebackene Psychoanalytikerin möchte sie in Tunis eine eigene Praxis eröffnen. Die Verwandten, in deren Haus sie eine Dachwohnung bezieht, sind über ihre Pläne gar nicht erfreut. In Tunesien hält man nichts von Seelenklempnern, die noch nicht einmal Medikamente verschreiben dürfen. Dennoch stehen bald neugierige Klienten vor ihrer Praxis Schlange. Ein Mann hegt den Wunsch, eine Frau zu sein, ein Imam hat Depressionen, selbst die erfolgreiche Friseurin mit eigenem Studio plagt ein verdrängtes seelisches Problem.

Selma lernt den Polizisten Naïm (Majd Mastoura) kennen, der ihre amtliche Zulassung sehen will. Naïm ist, im Gegensatz zu anderen Beamten, unbestechlich. Selma stellt auf der Behörde einen Zulassungsantrag, doch er wird aus unerfindlichen Gründen nicht bearbeitet. Ihr Plan, sich in Tunesien eine berufliche Existenz aufzubauen, gerät ins Wanken.

Bildergalerie zum Film

Auf der Couch in Tunis - Die Psychologin Selma...entenAuf der Couch in Tunis - Selma (Golshifteh Farahani,...raxisAuf der Couch in Tunis - Selma (Golshifteh Farahani)...TunisAuf der Couch in Tunis - Selma (Golshifteh Farahani)...raxisAuf der Couch in Tunis - Die Französin Selma...ffnenAuf der Couch in Tunis - Selma (Golshifteh Farahani)...ffnen



FilmkritikKritik anzeigen

In ihrem Spielfilmdebüt setzt sich die französische Regisseurin Manele Labidi mit der tunesischen Heimat ihrer Eltern auseinander. Die aus Paris nach Tunis zurückgekehrte angehende Psychotherapeutin Selma ist sozusagen ihr filmisches Alter Ego. Mit der Haltung einer in Europa sozialisierten Frau fällt die Hauptfigur in Tunis wie ein bunter Hund auf. Selma bekommt zu hören, dass sie sich einen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Tunesien
Jahr: 2019
Genre: Komödie
Kinostart/Streaming: 30.07.2020
Regie: Manele Labidi Labbé
Darsteller: Golshifteh Farahani als Selma Derwich, Majd Mastoura als Naim, Aïsha Ben Miled als Olfa
Verleih: Prokino

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.