oder

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau (2019)

Der erste Animationsfilm der beliebten "Meine Freundin Conni"-Reihe: Mit ihren Freunden Anna und Simon wagt sich Conni diesmal auf ein Schloss, in dem die Drei ein großes Abenteuer erwartet.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine aufregende Zeit steht bevor: Der Kita-Ausflug zum Schloss Finkelstein ist der erste Urlaub, den Conni ohne ihre Eltern unternimmt. Mit dabei sind aber natürlich die besten Freunde von Conni, Anna und Simon. Aber: Kater Mau musste Conni zu Hause lassen, da in der Unterkunft keine Haustiere erlaubt. Sind. Doch der freche Kater hat sich als "blinder Passagier" eingeschlichen und befindet sich plötzlich mitten in der Kita-Unterkunft. Das Problem: Die Pensions-Leiterin, Frau Weingärtner, ist allergisch auf Katzen. Ärger ist vorprogrammiert. Conni versucht, ihr umtriebiges, ständig Schabernack treibendes Haustier zu verstecken – doch das ist leichter gesagt als getan. Hinzu kommt, dass immer wieder und auf mysteriöse Weise Gegenstände aus dem Hotel verschwinden. Conni und ihre Freunde sind gefragt.

Bildergalerie zum Film

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater MauMeine Freundin Conni - Geheimnis um Kater MauMeine Freundin Conni - Geheimnis um Kater MauMeine Freundin Conni - Geheimnis um Kater MauMeine Freundin Conni - Geheimnis um Kater MauMeine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau


Filmkritikunterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse4 / 5

Conni ist die Hauptfigur aus den populären Kinder- und Jugendbuch-Reihen "Meine Freundin Conni", "Conni & Co" sowie "Conni15", die als Hörspiele und Bücher im Carlsen Verlag erscheinen. Ihren ersten Auftritt hatte Conni, deren Markenzeichen der rot-weiß-gestreifte Pulli ist, 1992. Erfunden wurde Conni von Autorin Liane Schneider, die sich bei der Kreation der Figur von ihrer Tochter "inspirieren" ließ. Bis heute sind neben all den Geschichten und Büchern auch noch eine Zeichentrickserie sowie zwei Real-Verfilmungen fürs Kino entstanden.

Mit viel Liebe zum Detail und einem guten Gespür dafür, was Kinder umtreibt und beschäftigt, kreieren die Macher mit "Geheimnis um Kater Mau" ein rundherum gelungenes Animationsfilm-Debüt rund um die sympathische, liebenswürdige Protagonistin Conni. Dass der Film so gut funktioniert liegt zum einen daran, da man die Figuren und all ihre Ängste, Sorgen und Sehnsüchte (der allmähliche Abnabelungsprozess von den Eltern, freundschaftlicher Zusammenhalt, die Sehnsucht nach den geliebten Haustieren usw.) jederzeit ernst nimmt. Hinzu kommt eine große Portion Humor, für die vor allem Kater Mau verantwortlich ist. Denn der tierische Wirbelwind sorgt für allerlei Chaos und Verwirrung in der Kita-Unterkunft.

Mau bringt die Einrichtungsgegenstände durcheinander, rennt im Anwesen herum und frisst die (Kuchen-)Vorräte auf. Die große Herausforderung besteht darin, seine Anwesenheit geheim zu halten. Daraus ergeben sich viele spaßige Verwechslungen und turbulente, aber jederzeit kindgerechte (der Film eignet sich bereits für die Allerkleinsten ab 3 Jahren) Szenen. Ergänzend kommt eine Vielzahl an kauzigen, teils extrem knuffigen (tierischen) Nebencharakteren hinzu, darunter der niedliche Waschbär Oskar, der des Öfteren für die Taten und "Streiche" von Mau verantwortlich gemacht wird.

Und nicht zuletzt ist es auch einfach mal wieder schön und charmant, einen klassischen 2D-Trickfilm zu sehen, der – trotz fehlender Hochglanz-CGI-Optik und Dreidimensionalität – alles in allem mit detailreichen, realistischen Hintergründen sowie liebevoll gezeichneten Zeichentrick-Settings überzeugt.

Fazit: Vergnüglicher und mit einem unübersehbaren Hang zu Detailreichtum und Genauigkeit umgesetzter Zeichentrickfilm für die jüngsten Kinobesucher.




FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollDie kleine Conni aus den Pixie-Büchern kennen in Deutschland nicht nur viele Kinder. Auch Eltern, die diese kleinen Büchlein abends immer wieder vorlesen mussten, sind wohl bestens vertraut mit den Alltagsabenteuern und Herausforderungen, denen das [...mehr]

TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2019
Genre: Abenteuer, Animation, Kinderfilm
Länge: 76 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 02.07.2020
Regie: Ansgar Niebuhr, Victoriano Rubio
Darsteller: Amy De Bhrún als Mrs. Weingartner
Verleih: Wild Bunch

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

PAW Patrol - Mighty Pups
News
Kinocharts Deutschland (9. - 12.7.): Hunde und Katze vorne
Freunde auf vier Pfoten machen das Rennen
Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau
News
Kinocharts Deutschland (2. - 5.7.): Deutsches Trio bei Re-Start vorne
"Meine Freundin Conni" ist Re-Start-Spitzenreiter




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.