VG-Wort

oder
Zum Video: Wir beide

Wir beide (2020)

Deux

Gut gehütetes Geheimnis: französisches Drama über ein altes Liebespaar, das im Verborgenen agiert, bis ein Schicksalsschlag alles ans Licht bringt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.4 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 9 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Madeleine (Martine Chevallier), die alle nur Mado nennen, und Nina (Barbara Sukowa) wohnen Tür an Tür. Doch die zwei alten Damen sind mehr als nur Nachbarinnen. Sie lieben sich. Mados Kinder Anne (Léa Drucker) und Frédéric (Jérôme Varanfrain), die aus der Ehe mit Mados ungeliebtem und inzwischen verstorbenen Mann stammen, wissen nichts davon. Dass die beiden ihre Wohnungen verkaufen und gemeinsam nach Rom ziehen wollen, verschweigt Mado ihren Kindern ebenfalls. Kurz vor dem geplanten Umzug kommt schlagartig alles anders.

Bildergalerie zum Film

Wir beideWir beideWir beideWir beideWir beideWir beide



FilmkritikKritik anzeigen

Nach mehreren Kurzfilmen gibt Filippo Meneghetti mit "Wir beide" sein Langfilmdebüt. Das Drama des italienischen Regisseurs und Co-Autors spielt in Frankreich, feierte seine Premiere in Kanada beim Toronto International Film Festival und wurde während seiner Festivaltour unter anderem in Dublin und Belgrad ausgezeichnet. Die Geschichte über ein altes Paar, das seine Beziehung geheim hält, ist ein [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2020
Genre: Drama, Komödie
Länge: 95 Minuten
FSK: 6
Kinostart/Streaming: 06.08.2020
Regie: Filippo Meneghetti
Darsteller: Barbara Sukowa als Nina, Martine Chevallier als Madeleine, Lea Drucker als Anne
Verleih: Weltkino Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.