oder
Dreiviertelblut - Weltraumtouristen
Dreiviertelblut - Weltraumtouristen
© 24 Bilder © Südkino Filmproduktion

Zum Video: Dreiviertelblut - Weltraumtouristen

Dreiviertelblut - Weltraumtouristen (2020)

Kunstvoll inszenierte Klänge: deutsche Doku über die oberbayerische Band, die diesem Film ihren Namen gibt.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.9 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Dass er einmal in einer Band spielen würde, die Songs auf Bayerisch singt, das hätte Gerd Baumann noch vor zehn Jahren nicht gedacht. Inzwischen ist der Gitarrist, Komponist und Filmmusiker zusammen mit dem Sänger und Songtexter Sebastian Horn damit erfolgreich. Gemeinsam haben sie 2012 die Band Dreiviertelblut gegründet.

Filmemacher Marcus H. Rosenmüller, der beide persönlich kennt, hat mit seinem Co-Regisseur Johannes Kaltenhauser einen Dokumentarfilm über die Musikgruppe gedreht. Der Film zeigt zwei Konzerte in München, einmal im Prinzregententheater, einmal im Circus Krone, und lässt die Musiker an außergewöhnlichen Orten zu Wort kommen.

Bildergalerie zum Film

Dreiviertelblut - Weltraumtouristen - Gerd BaumannDreiviertelblut - Weltraumtouristen - Sebastian Horn...umannDreiviertelblut - Weltraumtouristen - In der...umannDreiviertelblut - Weltraumtouristen - Sebastian Horn...umannDreiviertelblut - Weltraumtouristen - Sebastian Horn


FilmkritikKritik anzeigen

Mit der Heimat kennt sich Marcus H. Rosenmüller aus. Seit seinem Durchbruch mit seinem Langfilmdebüt "Wer früher stirbt, ist länger tot" (2006) hat sich der 1973 geborene Oberbayer zum Aushängeschild des neuen deutschen Heimatfilms entwickelt. Seine Filme feiern ihre regionale Herkunft, ohne sie zu verherrlichen. Da war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis Rosenmüller einen Film über die [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2020
Genre: Dokumentation
Länge: 87 Minuten
FSK: 0
Kinostart/Streaming: 06.08.2020
Regie: Marcus H. Rosenmüller
Verleih: 24 Bilder, Südkino Filmproduktion

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.