oder
The Nest - Alles zu haben ist nie genug
The Nest - Alles zu haben ist nie genug
© Ascot Elite Filmverleih GmbH

Zum Video: The Nest - Alles zu haben ist nie genug

The Nest - Alles zu haben ist nie genug (2020)

Psychodrama einer Ehe, die unter der Gier des Mannes nach schnellem Geld und sozialem Aufstieg leidet.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eigentlich haben Rory (Jude Law) und Allison (Carrie Coon) schon alles, was zu einem glücklichen Leben gehört. Sie wohnen 1986 in den USA in einer schönen Landvilla, auf deren Grund sie Pferde hält und Reitunterricht gibt. Er arbeitet als Rohstoffmakler und Unternehmer. Vor zehn Jahren hat er London den Rücken gekehrt, um in den USA reich zu werden. Zur Familie gehören Allisons Teenager-Tochter Samantha (Oona Roche) und der gemeinsame, zehnjährige Sohn des Paares, Ben (Charlie Shotwell).

Aber offenbar läuft es für Rory geschäftlich nicht so gut. Er ruft seinen früheren Boss Arthur (Michael Culkin) in London an. Danach verkündet er Allison, Arthur habe ihn nach England gerufen, damit er für ihn ein neues Unternehmen aufbaue. Die ganze Familie soll also nach London ziehen. Allison ist überrumpelt, es wäre der vierte Umzug in zehn Jahren. Aber sie fügt sich und lässt ihr liebstes Pferd über den Atlantik transportieren.

Als sie mit den Kindern an der neuen Wohnadresse ankommt, empfängt sie ein strahlender Rory zur ersten Hausführung. Er hat ein altes Landschlösschen für die Familie angemietet, das er später kaufen will. Das dunkle, halb leere Haus drückt Allison und den Kindern aufs Gemüt. Mehr noch aber macht Allison zu schaffen, dass Rory nicht mit ihr über seine Arbeit und die finanzielle Lage spricht. Bald kommt der Tag, an dem er die Rechnungen nicht mehr bezahlen kann.

Bildergalerie zum Film

The Nest - Alles zu haben ist nie genug - Leben den...Law).The Nest - Alles zu haben ist nie genug - Scheinbar...ell).The Nest - Alles zu haben ist nie genug - Ehrgeiz,...ritätThe Nest - Alles zu haben ist nie genug - Rory (Jude...sein.The Nest - Alles zu haben ist nie genug - Rorys (Jude...oon).


FilmkritikKritik anzeigen

In diesem zweiten Kinofilm des Regisseurs Sean Durkin ("Martha Marcy May Marlene") dient der Unternehmer Rory als Paradebeispiel kapitalistischer Gier. Er verkörpert die in den 1980er Jahren um sich greifende Mentalität ungebremsten Profitstrebens, die über Börsenkreise hinaus die Gesellschaft erfasst. Das Drama, das manchmal wie ein Psychothriller anmutet, blickt vor allem auf Rorys Ehe und sein [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien, Kanada
Jahr: 2020
Genre: Drama
Länge: 107 Minuten
Kinostart: 08.07.2021
Regie: T. Sean Durkin
Darsteller: Jude Law als Rory O'Hara, Carrie Coon als Allison O'Hara, Oona Roche als Sam O'Hara
Verleih: Ascot Elite Entertainment

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.