oder
Das Neue Evangelium
Das Neue Evangelium
© Port au Prince Pictures GmbH

Das Neue Evangelium (2020)

Mischung aus Dokumentation, Spielfilm und politischer Aktionskunst, inszeniert von Milo Rau in der süditalienischen Stadt Matera, mit dem aus Kamerun geflüchteten Politaktivisten Yvan Sagnet, der bereits 2011 einen der größten Streiks in Italiens Landwirtschaft organisierte, nachdem er - wie viele andere afrikanische Flüchtlinge in Italien - unter widrigsten Bedingungen auf den Tomatenfeldern Apuliens gearbeitet hatte...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Was würde Jesus im 21. Jahrhundert predigen? Wer wären seine Jünger? Regisseur Milo Rau (DAS KONGO TRIBUNAL) kehrt in der süditalienischen Stadt Matera zu den Ursprüngen des Evangeliums zurück und inszeniert es als Passionsspiel einer Gesellschaft, die geprägt ist von Unrecht und Ungleichheit. Gemeinsam mit dem Politaktivisten Yvan Sagnet, der Jesus verkörpert, erschafft Rau eine zutiefst biblische Geschichte. Nach Jesus‘ Vorbild kehrt Yvan als "Menschenfischer" in das größte der Flüchtlingslager bei Matera zurück. Unter den dort Gestrandeten, findet er seine "Jünger". Verzweifelte, die über das Mittelmeer nach Europa gekommen sind, um auf den Tomatenfeldern Süditaliens versklavt zu werden und dort unter unmenschlichen Bedingungen in regelrechten Ghettos hausen – allein in Italien sind das mehr als 500.000 Menschen. Gemeinsam mit ansässigen Kleinbäuerinnen und -bauern begründen sie den "Revolte der Würde" ("The Revolt of Dignity"), eine politische Kampagne, die für die Rechte von Migrantinnen und Migranten kämpft.

Bildergalerie zum Film

Das Neue Evangelium - Das Letzte Abendmahl   Jesus...üngerDas Neue Evangelium - Yvan Sagnet beim Protestmarsch...ürdeDas Neue Evangelium - Die Revolte der Würde   der...nszugDas Neue Evangelium - Der Kreuzgang   Jesus (Yvan...kranzDas Neue Evangelium - Das  Ghetto  von Metaponto,...tagenDas Neue Evangelium - Im Boot auf dem Wasser   die...aunen



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Schweiz, Italien
Jahr: 2020
Genre: Drama, Dokumentation
Länge: 107 Minuten
FSK: 12
Kinostart/Streaming: 17.12.2020
Regie: Milo Rau
Darsteller: Yvan Sagnet, Maia Morgenstern, Enrique Irazoqui
Verleih: Port au Prince Pictures GmbH



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.