oder
Zum Video: Da 5 Bloods

Da 5 Bloods (2019)

Spike Lees Abrechnung mit dem Vietnam-Krieg: Ein klassischer Antikriegsfilm "aus schwarzer Sicht" mit einem herausragenden Delroy Lindo in der Hauptrolle.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Afroamerikaner Paul, Melvin, Otis und Eddie treffen sich Jahrzehnte nach dem Vietnam-Krieg, in dem alle vier gedient hatten, in Ho-Chi-Minh-Stadt, um die sterblichen Überreste ihres ehemaligen Truppenführers Norman (Chadwick Boseman) zu suchen und in die USA zurückzubringen. Neben dem provisorischen Grab von damals hatten sie auch einen großen Haufen Goldbarren vergraben, der ihnen in die Hände gefallen war. Die "Bloods", wie sie sich nannten, hatten sich damals geschworen, nicht nur ihren alten Freund nach Hause zu bringen, sondern auch das Gold unter sich aufzuteilen.

Den Vieren war es seitdem sehr unterschiedlich ergangen: Während Eddie (Norm Lewis) große Geschäfte als Besitzer einer Autokette gemacht hat, leidet Paul (Delroy Lindo) am meisten unter den Erlebnissen von damals. Neben seiner PTBS geht es ihm auch körperlich und finanziell schlecht, und seine Unterstützung für US-Präsident Donald Trump irritiert seine alten Kumpanen. Nichtsdestotrotz, die "Bloods" raufen sich zusammen und machen sich unter Führung eines lokalen "Tourguides" auf den Weg, der nicht nur von Gefahren und gefährlichen Begegnungen gesäumt ist, sondern auch alte Wunden wieder aufbrechen lässt und für alle zur gnadenlosen Konfrontation mit Vergangenheit und Gegenwart wird.

Bildergalerie zum Film

Da 5 BloodsDa 5 BloodsDa 5 BloodsDa 5 BloodsDa 5 Bloods


FilmkritikKritik anzeigen

"Da 5 bloods" ist der große Abwesende in der heurigen Awards-Season: Bei den Oscars reichte es in einem pandemiebedingt schwachen Jahr lediglich für eine Nominierung für den besten Soundtrack (wenngleich nachvollziehbar). Aber Bester Film? Fehlanzeige. Und eine überfällige Nominierung für Delroy Lindo als Bester Hauptdarsteller? Ebenso nicht. Lässt sich die Ignorierung bei den Oscars vielleicht [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2019
Genre: Drama, Abenteuer
Länge: 155 Minuten
FSK: 16
Regie: Spike Lee
Darsteller: Delroy Lindo, Jonathan Majors, Clarke Peters
Verleih: Netflix

Awards - Oscar 2021Weitere Infos


Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.