Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Es kommt der Tag - FIlmplakat
Es kommt der Tag - FIlmplakat
© Zorro Film

Zum Video: Es kommt der Tag

Es kommt der Tag (2008)

Drama über ein Familiengeheimnis: Nach über 25 Jahren steht Alice Rybka (Katharina Schüttler) zum ersten Mal ihrer Mutter (Iris Berben) gegenüberUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein Familiengeheimnis reicht zurück in die Zeit des deutschen Herbst:
Nach über 25 Jahren steht Alice Rybka zum ersten Mal ihrer Mutter gegenüber: Judith Müller lebt auf einem kleinen Weingut im Elsass mit einer neuen Familie und einer neuen Identität. Ihre Tochter Alice gab sie in den 70er Jahren zur Adoption frei, um sich dem bewaffneten Kampf der Bewegung 2 Juni anzuschließen.
Alice will, dass ihre Mutter sich ihrer Vergangenheit stellt. Doch Judith bereut ihre Taten nicht. Wie weit darf man gehen für seine politischen Ideale?

Bildergalerie zum Film

Es kommt der TagEs kommt der TagEs kommt der TagEs kommt der TagEs kommt der TagEs kommt der Tag


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2008
Genre: Drama
FSK: 12
Kinostart: 01.10.2009
Regie: Susanne Schneider
Darsteller: Iris Berben, Katharina Schüttler
Verleih: Zorro Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.