oder

Salt (2010)

Action-Thriller mit Angelina Jolie: Als die CIA-Agentin Evelyn Salt verdächtigt wird, russische Spionin zu sein, flüchtet sie, um ihre Unschuld zu beweisen...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.6 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 11 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Zu Beginn ihrer Karriere legte CIA-Agentin Evelyn Salt (ANGELINA JOLIE) einen Eid auf ihre Ehre und ihr Vaterland ab. Als sie jedoch von einem Überläufer verdächtigt wird, eine russische Schläferin zu sein, versucht sie mit all ihrer Macht, ihre Unschuld zu beweisen. Sie flüchtet. Um einer Verhaftung zu entgehen, das Leben ihres Mannes zu schützen und dabei ihren Kollegen bei der CIA immer einen Schritt voraus zu sein, muss sie sich voll und ganz auf ihre Fähigkeiten und ihre jahrelange Erfahrung als verdeckte Ermittlerin verlassen.

Bildergalerie zum Film

SaltEvelyn Salt (ANGELINA JOLIE) wird von ihren Kollegen...SALTSaltANGELINA JOLIE in SALTDie CIA-Agentin Evelyn Salt (ANGELINA JOLIE) wird von...SALTSalt - Evelyn Salt (ANGELINA JOLIE)


Filmkritikunterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse4 / 5

Angelina Jolie ist Evelyn Salt, eine der Topagentinnen der CIA. Die Darstellerin überzeugt in einer Rolle, die ursprünglich ein männlicher Charakter war und von Tom Cruise gespielt werden sollte.

Als ein Russe, der die Seiten gewechselt hat, sie als Doppelagentin enttarnen will, glaubt ihm zunächst niemand. Orlov ist überzeugt, dass Salt schon bald das russische Staatsoberhaupt ermorden will. Lächerlich, wehrt sie ab. Aber schon bald zwingen die sich gegen sie häufenden Hinweise zur Flucht, damit sie ihre Unschuld beweisen kann - wenn sie denn unschuldig ist.

Der Thriller hatte eine schwierige Entstehungsgeschichte, was sich schon daran zeigt, dass es mindestens drei Versionen gibt. Regisseur Philip Noyce ("Hüter der Erinnerung") hatte Mühe, seinem Film einen passenden Schluss zu verpassen. Wobei es ihm die zunehmend absurder werdende Handlung nicht leichter machte, zu einem befriedigenden Finale zu kommen. Aber seine Entscheidung, auf CGI weitgehend zu verzichten und auf echte Stunts zu setzen, zahlt sich aus. Spannend und temporeich, ist man eher geneigt, über die Löcher in der Geschichte und die scheinbar außer Kraft gesetzten Gesetze der Physik hinwegzusehen.




TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Salt

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2010
Genre: Action, Thriller
Länge: 100 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 19.08.2010
Regie: Phillip Noyce
Darsteller: Chiwetel Ejiofor, Liev Schreiber, Angelina Jolie
Verleih: Sony Pictures

Awards - Oscar 2011Weitere Infos

  • Bester Ton

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.