VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Angelina Jolie (43)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 04. Juni 1975 in Los Angeles, Kalifornien, USA
Name: Angelina Jolie Voight
Alias: Angie; Ange; AJ
Größe: 173 cm
Haarfarbe: braun

Ehren-Oscar (Jean Hersholt Humanitarian Award) 2014

Golden Globe 2011
The Tourist
The Tourist
Hauptdarstellerin (Komödie/Musical)
2010

Oscar 2009
Der fremde Sohn
Der fremde Sohn
Beste Hauptdarstellerin
2008


Bildergalerie

Angelina Jolie, Sommer 2011Angelina Jolie mit Brad Pitt, 'Mr. and Mrs. Smith'...2005Angelina JolieMaleficent - Angelina JolieMaleficent - Angelina JolieUnbroken - Setfoto, Angelina Jolie

Biographie

Mit fünf Jahren zum ersten Mal vor der Kamera, mit elf Jahren Schauspielunterricht, mit sechzehn Jahren Karriere als Model und heute erfolgreiche Schauspielerin - Angelina Jolie. Geboren in Los Angelos, Kalifornien, trat Angelina schon früh in die Fußstapfen ihrer Eltern Jon Voight und Marcheline Bertrand. Sie studierte am Lee Strasberg Theatre, bei Jan Tarvante in New York und bei Silvana Gallardo in Los Angeles.
Nach ihrem Umzug nach Los Angeles spielte sie zunächst in mehreren Studentenfilmen ihres Bruders James mit, der in der Film School an der Universität von Southern California studierte. Nach diversen Nebenrollen in mehreren Spielfilmen hatte Angelina 1995 ihren großen Durchbruch mit dem Cyper-Thriller "Hackers".
Aber nicht nur ihre Darstellung sorgte in Hollywood für Wirbel sondern auch die Heirat mit Co-Star Jonny Lee Miller im März 1996. Die Ehe hielt nur 19 Monate, was der Karriere der Schönheit jedoch keinen Abbruch tat. Im Gegenteil, innerhalb der nächsten zwei Jahre erhielt die Schauspielerin mehrere Auszeichungen, darunter auch zwei Golden Globes für ihre Rolle in "George Wallace" und für das HBO-Drama "Gia", in dem Angelina das heroinsüchtige Model Gia Carangi spielt.
2000 bekam sie dann auch noch einen Oscar für die beste Nebenrolle in "Durchgeknallt", der eigentlich als Support für Winona Ryder gedacht war. Seitdem kann sich ihre Rollen aussuchen und vor Angeboten kaum noch retten.
2000 heiratete sie den zwanzig Jahre älteren Schauspieler Billy Boby Thornton. Ihre Beziehung und ihre speziellen Leidenschaftsbezeugungen - beide trugen Blut des anderen in kleinen Philoen um den Hals - war ein beliebtes Thema der Promi-Presse, bis zur Scheidung drei Jahre später.
In Deutschland erreichte Angelina im Jahr 2001 mit ihrer Rolle der Lara Croft in "Tomb Raider" ihren größten Bekanntheitsgrad. Während der Dreharbeiten in Kambodscha begann Jolie ihr humanitäres Engagement. 2001 wurde sie zur UNO-Sonderbotschafterin für Flüchtlinge ernannt. Ein Jahr später adoptierte sie ihr erstes Kind, Maddox Chivan (ursprünglich Rath Vibol), aus einem kambodschanischen Waisenhaus. 2005 bekam er eine Schwester, ein sechs Monate altes Waisenmädchen aus Äthiopien, das Jolie Zahara Marley taufte.
Im selben Jahr beschuldigte man die Schauspielerin, Grund für die Scheidung von Brad Pitt und Jennifer Aniston gewesen zu sein. Die waren sich bei den Dreharbeiten zu "Mr. und Mrs. Smith" nahe gekommen und sind seid April 2005 ein Paar - und als "Brangelina" eines der beliebtesten Themen der Klatschpresse. Pitt adoptierte Maddox und Zahara, im Mai 2006 brachte Jolie die gemeinsame Tochter Shiloh Nouvel Jolie-Pitt in Namibia zur Welt. Kein Jahr später, im März 2007, adoptierte Jolie einen weiteren Jungen, den dreijährigen vietnamesischen Waisen Pax Thien Jolie (ursprünglich Pham Quang Sang).
2008 ist Jolie wieder schwanger - diesmal mit Zwillingen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.