Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Nikita

Nikita (1990)

La femme Nikita

Blutige Großstadtphantasie von Luc Besson: Die drogensüchtige Nikita (Anne Parillaud) bekommt eine letzte Chance, als man sie nach einem Diebstahl und Polizistenmord inhaftiert. Nach einer knallharten Ausbildung darf sie ein neues Leben anfangen - ein Leben, in dem sie auf Befehl morden muss...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Gefängnis - oder Ausbildung zur Superagentin: Beim Einbruch in eine Apotheke erschießt die drogenabhängige Punkerin Nikita einen Polizisten. Sie wird geschnappt und zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Agent Bob wird auf die wilde, junge Frau aufmerksam und eröffnet ihr eine Alternative. Nikita lässt sich zur Spezialagentin ausbilden und erhält eine neue Identität. Nach außen führt sie ein bürgerliches, unauffälliges Leben, doch jeder neue Auftrag der Regierung bedeutet Blutvergießen, denn Nikita hat die Lizenz zum Töten...

Bildergalerie zum Film

NikitaNikitaNikitaNikitaNikitaNikita

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien, Frankreich
Jahr: 1990
Genre: Action
Länge: 112 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 28.06.1990
Regie: Luc Besson
Darsteller: Anne Parillaud als Nikita, Marc Duret als Rico, Patrick Fontana als Coyotte

ZusatzinformationAlles anzeigen

Luc Bessons blutige Großstadtphantasie wurde chronologisch an Originalschauplätzen in Paris gedreht.
Anne Parillaud erhielt für ihre Darstellung den César.
Besson´s Thriller war 1990 in [...mehr] Frankreich ein solcher Hit, dass Warner Bros in Hollywood aufmerksam wurden und das Ganze drei Jahre später als "Point of No Return" (Codename Nina) mit Bridget Fonda verhunzten. Freunde guter Filme halten sich lieber an dieses Original.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.