VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Kritik: Rosanna's letzter Wille (1997)


Sie kennen Victor, den Cleaning Man aus "Nikita" oder "Leon, der Profi" im Killergeschäft? Genau: Jean Reno legte nach seinen Tauchgängen "Im Rausch der Tiefe" einige knallharte Rollen hin. Jetzt hatten die Macher von "Rosanna's
letzter Wille" die fantastische Idee, den Spieß umzudrehen: Um seiner geliebten Rosanna ihren letzten Wunsch zu erfüllen, spielt Marcello einen nervtötenden Lebensretter im kleinen italienischen Ort Trivento. Die schwerkranke Rosanna möchte unbedingt auf dem alten Dorffriedhof begraben werden. Doch da gibt es nur noch drei Plätze und der alte Griesgram Capresto weigert sich hartherzig sein angrenzendes Grundstück zu verkaufen. So regelt Marcello den Stoßverkehr nach dem Kirchgang, betreut Todkranke und verlängert künstlich die Laufzeit von
Herz-Lungen-Maschinen.

Nachdem anfangs die Geschichte zu einfach und offensichtlich erscheint,gewinnt sie doch mit einer alten, unbeglichenen Geschichte an Tiefe: Vor vielen Jahren siegte Marcello bei einem Radrennen, weil jemand anderes stürzte... Immerhin kommen noch ein Mafiaboß, eine dümmliche Geliebte, eine unerwünschte Leiche und
eine praktische Gefriertruhe ins Spiel. "Rosanna's letzter Wille" enthält eine Menge Slapstick, originelle Typen und etwas makabere Würze. Ach ja, selbstverständlich auch viiiiiel Romantik!

Irgendwie überbrachte "Der Postmann" wohl die Rezeptur für den erfolgreichen "italian touch". (Nur schade, daß all die Italiener so erbärmlich deutsch radebrechen!) Jean Reno ist nicht der geborene Komiker, aber er machte seine Sache ganz gut. Die Geschichte entwickelte Saul Turteltaub: Diesem
ersten Kinostoff stehen über 1500 (!) Episoden für über 30 Fernsehserien gegenüber - aber keine Bange: So schlimm ist "Rosanna's letzter Wille" nun wirklich nicht.




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.