oder

20 Bucks - Geld stinkt nicht - oder doch? (1992)

Twenty Bucks

Komödie: Ein 20 Dollar-Schein und seine Geschichte...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Zwanzig Dollar sind zwanzig Dollar. Für gewöhnlich. Doch dieser Geldschein geht durch ganz besondere Hände. "20 Bucks" macht Karriere: Er bringt die Pennerin Angeline (Linda Hunt) fast um den Verstand, vermasselt Sam (Brendan Fraser) die Hochzeit mit einer 20 Millionen-Dollar-Erbin, hilft reichen Ladies beim Koksen. Schließlich landet er als blutverschmiertes Beweisstück bei der Polizei. Und schon geht’s auf den nächsten Abenteuertrip ...

Bildergalerie zum Film

20 Bucks20 Bucks20 Bucks


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: 20 Bucks - Geld stinkt nicht - oder doch?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1992
Genre: Komödie
Länge: 87 Minuten
FSK: 12
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Keva Rosenfeld
Darsteller: Brendan Fraser, Steve Buscemi, Elisabeth Shue

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.