Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Wiegenlied für eine Leiche

Wiegenlied für eine Leiche (1964)

Hush... Hush, Sweet Charlotte

Grusel-Thriller von Robert Aldrich, basierend auf einer Vorlage von Henry Farrell, inszeniert mit Bette Davis und Olivia De Havilland in den Hauptrollen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die alte Jungfer Charlotte lebt ein einsames, isoliertes Leben - seit ihr Verlobter vor 40 Jahren kurz vor der geplanten Hochzeit ermordet wurde leidet sie unter psychopathischen Schüben. Gemeinsam mit dem Hausarzt versucht ihre Cousine, Charlotte vollends in den Wahnsinn zu treiben.
Zwei Jahre nach "Was geschah wirklich mit Baby Jane?" ließ Robert Aldrich mit “Wiegenlied für eine Leiche” erneut einen Grusel-Thriller folgen, der wieder auf einem Roman von Autor Henry Farrell basierte. Auch diesen Film besetzte er wieder mit den beiden Schauspielerinnen, doch Crawford erkrankte während der Dreharbeiten an einer Lungenentzündung und musste ersetzt werden. Bette Davis schlug für den wichtigen Gegenpart ihre alte Freundin Olivia De Havilland (“Vom Winde verweht”) vor und Aldrich willigte ein.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1964
Genre: Thriller
Länge: 127 Minuten
FSK: 18
Kinostart: 30.04.1965
Regie: Robert Aldrich
Darsteller: Olivia De Havilland, Bette Davis

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.