Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Mädchen am Sonntag  Neue Visionen Filmverleih GmbH
Mädchen am Sonntag Neue Visionen Filmverleih GmbH

Zum Video: Mädchen am Sonntag

Mädchen am Sonntag (2005)

RP Kahls dokumentarischer Filmessay "Mädchen am Sonntag" portraitiert vier junge deutsche Schauspielerinnen: Laura Tonke, Nicolette Krebitz, Katharina Schüttler und Inga BirkenfeldUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


RP Kahls dokumentarischer Filmessay »Mädchen am Sonntag« portraitiert vier junge deutsche Schauspielerinnen: Laura Tonke, Nicolette Krebitz, Katharina Schüttler und Inga Birkenfeld.
Sie sind Vertreterinnen einer neuen jungen Darstellerriege, die versuchen, ihre Leidenschaft und Liebe zum Film zu verwirklichen. Ihre Eigenständigkeit, ihre Besonderheit und ihre Lust unabhängig und sie selbst zu bleiben, macht sie so interessant über ihren Beruf hinaus.
Eine filmische Reise, die versucht, den Schauspielerinnen nahe zu kommen, sie zu beschreiben und zu beobachten und trotzdem das Unbeschreibbare, das Besondere der vier zu bewahren und darzustellen.
Ihr Glück, ihre Ängste, ihr Warten auf die perfekte Rollen - die Dinge des Lebens.

Bildergalerie zum Film

Laura Tonke  Neue Visionen Filmverleih GmbHKatharina Schüttler  Neue Visionen Filmverleih GmbH


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2005
Genre: Dokumentation
Länge: 79 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 26.01.2006
Regie: RP Kahl
Darsteller: Katharina Schüttler, Laura Tonke, Nicolette Krebitz
Verleih: Neue Visionen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.