VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Nichts als die Wahrheit - Götz George
Nichts als die Wahrheit - Götz George
© Sony Pictures

Der Engel von Auschwitz

Verfilmung eines düsteren Kapitels deutscher Vergangenheit

Seit Ende des 2. Weltkrieges überraschte man die deutsche Öffentlichkeit regelmäßig mit Berichten, daß einzelne Schwerstverbrecher des Nazi-Regimes nicht etwa unter den Toten, sondern mit neuer Identität beispielsweise in Südamerika unentdeckt ihr Dasein fristen. Die Produktionsfirma Helkon Media nimmt sich eines solchen Verdachtes an: Was wäre wenn der durch seine perversen, medizinischen Experimente an KZ-Insassen zu zwiespältigem Ruhm gekommene Lagerarzt von Auschwitz, Josef Mengele, noch leben würde? Basierend auf dieser Frage ist derzeit das Gerichtsdrama "After the Truth" in Vorbereitung, das Mengele die fiktive Möglichkeit bietet, sich vor der Justiz eines demokratischen Rechtsstaates zu rechtfertigen. Als Hauptdarsteller des 4.5 Millionen-Projektes wird Götz George ("Der Totmacher") auf der Anklagebank Platz nehmen. Die Pflichtverteidigung wurde Kai Wiesinger ("14 Tage lebenslänglich") übertragen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.