VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Cameron Diaz, The Green Hornet - Fotocall THE GREEN...Adlon
Cameron Diaz, The Green Hornet - Fotocall THE GREEN HORNET im Hotel Adlon
© 2010 Sony Pictures Releasing GmbH

Diaz und Firth planen Kunst-Coup

Im Remake der Krimikomödie "Gambit"

Cameron Diaz und Colin Firth in den Fußstapfen von Caine und MacLaine: Sie übernehmen die Hauptrollen im Remake der Krimikomödie "Gambit", nach einem Drehbuch der Coen-Brüder

Cameron Diaz und Colin Firth übernehmen die Hauptrollen in "Gambit", einem Remake der gleichnamigen Krimikomödie (deutscher Titel: Das Mädchen aus der Cherry-Bar), nach einem Drehbuch von Joel und Ethan Coen.
Das Original von 1966 dreht sich um den Dieb Harry Dean (Michael Caine), der zusammen mit einem Kunstfälscher dem Multimillionär Shabandar eine äußerst wertvolle Statue abluchsen will. Dazu engagiert er die Tänzerin Nicole (Shirley MacLaine), die nicht nur Shabandars verstorbener Frau, sondern auch dem begehrten Kunstobjekt verblüffend ähnlich sieht und als Ablenkung für den Diebstahl dienen soll. Doch Shabandar riecht den Braten, und auch Harrys Komplize ist nicht ganz zu trauen.
Die Coens entfernen sich mit ihrer Version ziemlich weit von dieser Story: Bei ihnen geht es um einen Londoner Kunstkurator (Firth), der einen reichen Sammler dazu bewegen will, einen gefälschten Monet zu kaufen. Dazu heuert er eine texanische Rodeoreiterin (Diaz) an, die sich als Enkelin des Mannes ausgeben soll, der das Gemälde angeblich im zweiten Weltkrieg rettete.
Michael Hoffman (Ein russischer Sommer) wird den Film ab Mai in London inszenieren.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.